News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

27.08.2020 Meetingpoint Music Messiaen gibt Ausschreibungsgewinner „Quartett auf das Ende der Zeit“ bekannt

 

29 – so viele internationale Ensembles mit Musikern aus über 30 verschiedenen Länder haben sich auf die Ausschreibung zur Aufführung des „Quartett auf das Ende der Zeit“ beworben. Der Meetingpoint Music Messiaen e.V. rief den Wettbewerb aus einem besonderen Anlass ins Leben - im Januar 2021 jährt sich die Uraufführung von Messiaens Werk zum 80. Mal. Die dreiköpfige Jury: Ewa Strusińska (Generalmusikdirektorin am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau ; ehem. Junior Fellow in Conducting bei Royal Northern College of Music in Manchester), Tobias Niederschlag (Leiter des Konzertbüros des Gewandhausorchesters Leipzig; ehem. Konzertdramaturg der Staatskapelle Dresden) und Ekkehard Klemm (Chefdirigent  der Elbland Philharmonie Sachsen ; ehem. Rektor der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden) hat sich schließlich für ein ausgezeichnetes, internationales Ensemble in folgender Besetzung entschieden: Łukasz Krupiński (Klavier/PL), Joë Christophe (Klarinette/FR), Ioana Cristina Goicea (Violine/RO) und Friedrich Thiele (Cello/DE). Die vier Musiker werden das Quartett am 15. Januar 2021 im Rahmen der 5. Internationalen Messiaen-Tage Görlitz-Zgorzelec aufführen.

Hier die Begründung unserer Jury:

"Es war eine wahrhaftig schwierige Entscheidung, sich auf das eine Gewinner-Ensemble zu einigen - bei so vielen Ensembles auf so unerwartet hohem Niveau. Am Ende hat das Ensemble von Łukasz Krupiński, Joë Christophe, Ioana Cristina Goicea und Friedrich Thiele überzeugt: Es treffen vier junge, musikalisch immens ausdrucksstarke und sehr ambitionierte MusikerInnen voll Spielfreude aus Frankreich, Polen, Deutschland und Rumänien aufeinander, die bereits an einem hohen Punkt ihrer musikalischen Karrieren stehen und dafür mehrmals als Preisträger u.a. des Deutschen Musikwettbewerbs, des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD und der internationalen Piano Wettbewerbe von San Marino, Aachen und Hannover ausgezeichnet wurden. Alle Bewerbungen, deren große Anzahl, aber besonders dieses Ensemble sind ebenso eine Auszeichnung für den Meetingpoint Music Messiaen e.V. und seine bisherige, 13 jährige Arbeit für die Erinnerung und das internationale Begegnen."

Quelle: https://www.messiaen-tage.eu

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript