News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

12.05.2020 Medico international und Ensemble Modern veranstalten "Abend der globalen Solidarität"

 

Die Frankfurter Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international und das Ensemble Modern, das seit seiner Gründung 1980 zu den führenden Ensembles für Neue Musik zählt und Musiker aus neun Nationen auf eine einzigartige Weise verbindet, veranstalten am kommenden Donnerstag gemeinsam einen "Abend der globalen Solidarität". Die Veranstaltung wird live aus dem Dachsaal des Ensemble Modern gesendet und kann per Livestream über YouTube und Facebook empfangen werden.

Reden und diskutieren werden im Rahmen eines 90-minütigen Programms unter anderem der Menschenrechtler Jean Ziegler, die Soziologin Sabine Hark sowie Vertreter von medico-Partnerorganisationen aus Brasilien, Pakistan und Südafrika, die ihre Corona-Erfahrungen schildern. Das Ensemble Modern wird Stücke von John Cage, Henry Cowell, Uwe Dierksen, Stefano Gervasoni, Osvaldo Golijov und Howard Skempton spielen.

Der Abend wird moderiert vom Schriftsteller Ilija Trojanow.

Anlässlich dieser besonderen Kooperation bitten die Veranstalter um Spenden unter dem Spendenstichwort "Solidarity On Air"

IBAN: DE21 5005 0201 0000 0018 00
BIC: HELADEF1822
medico international e.V.

Informationen zur Veranstaltung

Donnerstag, 14.05.2020
Beginn: 20:30 Uhr

Quelle: https://www.medico.de