News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

30.09.2020 Kulturrat NRW fordert mehr Kultursendungen in WDR 2 und WDR 5

 

In die Diskussion um die Anpassung neuer Programmschemata auf WDR 5 und WDR 2 fordert der Kulturrat NRW ausdrücklich, den gesetzlich geregelten Kulturauftrag weiterhin zu erfüllen und zu verstärken. Dies betrifft sowohl die Kulturberichterstattung als auch kulturelle Hörfunksendungen und -formate.

Seitens der Programmdirektion NRW, Wissen, Kultur ist vorgesehen, die durch die Kooperationskündigung des NDR neu zu planenden Informations-Sendestrecken zu kürzen und gleichzeitig die entfallenden NDR-Mittel durch Einsparungen u.a. bei den Kultursendungen zu kompensieren. Dies betrifft qualitativ hochwertige Sendungen wie „Stichtag“ auf WDR 2 als auch das „Zeitzeichen“ auf WDR 5. Weiterhin sind Kürzungen bei der Anzahl der Eigenproduktionen von Hörfunk-Features, Umformatierungen bei Literatur- und Musiksendungen geplant.

Der Kulturrat fordert: Statt Kürzungen müssen gerade in der derzeitigen Gesamtlage die bekannten und herausragenden WDR-Hörfunk-Sendungen vielfach präsenter werden, Synergieeffekte mit dem Internet (Podcasts) konzipiert und die Kulturberichterstattung insgesamt intensiviert werden.

Quelle: https://www.kulturrat-nrw.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript