News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

20.03.2020 KulturLeben Berlin setzt sich für Kulturelle Teilhabe in Zeiten der Corona-Krise ein

 

Kultur ist systemrelevant. Dies verkündete Kultursenator Dr. Klaus Lederer am 18. März 2020 in einer Videobotschaft. Kulturelle Angebote müssten, so Lederer, digital zu den Menschen gebracht werden. Bei dieser Aufgabe unterstützt der Verein KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V. den Kultursenator und die Berliner Kultureinrichtungen nach Kräften.

Satzungsgemäß werden wir über KulturLeben Berlin auch während der Corona-Krise weiterhin unseren Kulturgästen und unseren Partnereinrichtungen der Wohlfahrtspflege kulturelle Teilhabe ermöglichen. Die kostenlosen kulturellen Online-Angebote unserer Kulturpartner und anderer Kulturveranstalter national und international stellen wir fortan jeden Tag auf unserer Homepage und auf unseren Social Media Kanälen neu zusammen. So müssen unsere Gäste trotz der schwierigen Situation nicht ganz auf kulturelle Erlebnisse verzichten.

Unsere freiwilligen MitarbeiterInnen bleiben mit unseren Kulturgästen telefonisch in Kontakt und weisen sie auf die tagesaktuellen kulturellen Online-Angebote hin. Von unseren sozialen Partnereinrichtungen wird uns der große Bedarf ihrer KlientInnen an kulturellen Online-Angeboten übermittelt. Für sie werden wir die entsprechenden Informationen per Newsletter, über unsere Internetseite und unsere Social Media-Kanäle kommunizieren. Hier geht es darum, Solidarität mit Menschen zu zeigen, die aufgrund ihrer sozialen Situation und/oder Behinderung ohnehin von Isolation und Einsamkeit bedroht sind.

Unsere Gästehotline wird innerhalb des Betriebes aufrechterhalten. In unseren Büroräumen in der Stephanstraße 51 (10559 Berlin) sind wir zwischen 10 und 16 Uhr für Gäste, Kulturpartner und soziale Partner weiterhin telefonisch, per Mail und per Fax erreichbar. Interessierte Gäste können sich nach wie vor per Mail, Fax oder Post bei KulturLeben Berlin als Gast anmelden.

Zu KulturLeben Berlin: Der Verein KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. engagiert sich für kulturelle und soziale Teilhabe, indem er seit zehn Jahren nicht verkaufte Kulturplätze kostenlos an Geringverdienende vermittelt.

Quelle: https://kulturleben-berlin.de