News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

10.11.2021 Dresden vergibt Preis an die besten Laienchöre der Stadt

 

Zum vierten Mal vergibt die Landeshauptstadt Dresden am 17. November 2021 im Kulturpalast den von ihr ausgeschriebenen Preis an die besten Dresdner Laienchöre. Bewerben konnten sich Chöre der verschiedensten Kategorien vom Schul- bis zum Jazzchor, die ihren Sitz in der Landeshauptstadt haben.

Eine Jury um Prof. Gunter Berger, Direktor der Philharmonischen Chöre Dresden, wählte unter 17 Bewerbungen 10 Chöre aus, die Preise erhalten. Sie sind zur Preisverleihung mit eigenen musikalischen Beiträgen im Konzertsaal im Kulturpalast zu erleben.

Annekatrin Klepsch, Zweite Bürgermeisterin der Landehauptstadt Dresden und Beigeordnete für Kultur und Tourismus, die selbst die Preise übergeben wird:

"Dresden ist Musikstadt nicht nur mit international renommierten Orchestern, sondern auch dank der vielfältigen Landschaft an Laienchören in allen Genres und Altersgruppen. Das Singen im Chor stiftet Gemeinschaft, eröffnet unterschiedliche Welten und Begegnungen. Deshalb soll auch in der Corona-Pandemie das leidenschaftliche Engagement der Laienchöre als wichtiger Teil des Kulturlebens unserer Stadt gewürdigt werden."

Gewürdigt werden in diesem Jahr die besten Beiträge in den Kategorien „Gemeinschaft und Kreativität während der Pandemie“, „besonderes Projekt“, „gesellschaftlich‐soziales oder europäisches Engagement“ und „Schulchöre“.

Quelle: https://www.dresdnerphilharmonie.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript