News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

23.09.2021 Der „Jugend jazzt Truck“ fährt durch die Bundesländer

 

Um auch im Corona-Jahr 2021 den Jazz-Nachwuchs an der Basis zu stärken und zu motivieren, schickt die Bundesbegegnung Jugend jazzt, ein Projekt des Deutschen Musikrates, in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie Lübeck und dem Deutschlandfunk den „Jugend jazzt Truck“ auf die Straße: Einen 12-Tonner-Lkw als mobiles Ton- und Filmstudio mit Jazzclub-Atmosphäre, der ab September die Bundesländer in Vorbereitung auf die Bundesbegegnung Jugend jazzt im Mai 2022 in Lübeck besucht und je eine ausgewählte Combo der Landesbegegnungen in Bild und Ton aufnimmt. Diese Aufnahmen werden als digitale Konzertreihe in Vorbereitung auf Lübeck 2022 auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Musikrats veröffentlicht und dem Deutschlandfunk als Sendematerial zur Verfügung gestellt.

Der „Jugend jazzt Truck“ startet seine Tour am 24.9.2021 in Leipzig und fährt am 25.9.2021 weiter zur Musikakademie Sachsen-Anhalt in Kloster Michaelstein in Blankenburg. Weitere Termine sind Stand 21.9.2021: 28.10. Bremen, 29.10. Mecklenburg-Vorpommern, 25.11. Brandenburg, 26.11. Berlin, 03.12. Hessen, 04.12. Rheinland-Pfalz, 09.12. Nordrhein-Westfalen, 10.12. Niedersachsen, 13.01. Schleswig-Holstein, 14.01. Hamburg, Baden-Württemberg und Bayern in Vorbereitung.

Mit dieser Initiative unterstützt die Bundesbegegnung Jugend jazzt den musikalischen Nachwuchs in den pandemiebedingt schwierigen Zeiten. „Viele Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker blicken mit Sorgen in die Zukunft, das gemeinsame Proben und Konzertieren war in den letzten Monaten stark eingeschränkt. Wir möchten unsere Bundesbegegnung 2021 daher nicht einfach ausfallen lassen. Mit dem ‚Jugend jazzt Truck‘ setzen wir in Vorfreude auf 2022 ein Zeichen für die wichtige, verbindende Kraft des Jazz, auch in diesen Zeiten“, sagt Projektleiter Dominik Seidler.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Bundesbegegnung Jugend jazzt in Abstimmung mit den Jugend jazzt-Verantwortlichen der Bundesländer, der Geschäftsführung des Deutschen Musikrates, den Lübecker Kooperationspartnerinnen und -partnern sowie dem Deutschlandfunk entschieden, die für Mai 2021 in Lübeck geplante 18. Bundesbegegnung Jugend jazzt um ein Jahr auf den Zeitraum 26. – 29. Mai 2022 zu verschieben. Durchführungsort 2022 bleibt weiterhin Lübeck.

Jugend-jazzt-Truck in Leipzig:

Am Freitag, 24.09.2021, steht der Truck bei seinem ersten Stopp vor der Musikschule Neue Musik Leipzig. Ab 16 Uhr nimmt die Band „exit denied“, die diesjährige Preisträgerband der Landesbegegnung Jugend jazzt Sachsen, ihren Titel auf. Ab 20 Uhr gibt sie ein Konzert gemeinsam mit dem Jazztrio „DORN | STADTFELD | MARTIN“ im Kulturhof Gohlis.

Musikschule Neue Musik Leipzig
Eisenacher Str. 72
04155 Leipzig

Kulturhof Gohlis
Eisenacher Str. 72
04155 Leipzig
Karten für das Konzert unter: https://kulturhof-gohlis.de

Quelle: https://www.musikrat.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript