News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

06.03.2019 Bühne im Großen Sendesaal des NDR Funkhauses wird modernisiert

 

Die Bühne im Großen Sendesaal des NDR Funkhauses in Hannover ist erneuerungsbedürftig und wird umgebaut. Die Modernisierungsarbeiten laufen von Juli bis Dezember 2019. Neben dem Einbau einer flexibleren Podesterie sind dabei auch akustische Verbesserungen vorgesehen, die dem stilistisch vielfältigen Repertoire der NDR Radiophilharmonie optimierte Aufführungsbedingungen bieten sollen. Der 1963 erbaute Große Sendesaal am Maschsee ist der meistbespielte Konzertsaal Niedersachsens: Neben den jährlich rund 60 Sinfoniekonzerten der NDR Radiophilharmonie und den dazugehörigen Proben finden dort weitere 40 zumeist klassische Konzerte anderer Veranstalter statt. Die nun anstehende Bühnenerneuerung ist die erste seit Inbetriebnahme des Konzertsaals vor mehr als 55 Jahren. Bei der umfassenden Renovierung des Großen Sendesaals in den Jahren 2004/2005 war die Bühne ausgespart worden.

Wegen der Umbauarbeiten wird die NDR Radiophilharmonie ihre Konzerte ab Sommer 2019 vorübergehend im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums (HCC) geben. Für den 10. Januar 2020 ist die Wiedereröffnung des Großen Sendesaals geplant – beim Neujahrskonzert mit Martha Argerich und Shin-Hae Kang an den Klavieren und Andrew Manze am Pult der NDR Radiophilharmonie (Vorverkaufsbeginn: 10. April 2019). Nähere Informationen zu deren Programm und den Terminen der Konzertsaison 2019/ 2020 gibt der NDR am 5. April in Hannover bekannt.

Quelle: https://www.ndr.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript