News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

25.08.2020 Baden-Württemberg fördert Staufer Festspiele

 

Die Staufer Festspiele Göppingen werden von einer ausschließlich gemeinnützig tätigen Gesellschaft ausgerichtet, die sich die Durchführung von Festspielen im Raum Göppingen zur Aufgabe gemacht hat. Waren die Festspiele mit ihren ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgrund der zunehmenden Professionalisierung und Bekanntheit bereits an ihre organisatorischen Grenzen gestoßen, so sind sie nun – angesichts der hohen Eigenfinanzierungsquote – auch besonders von den coronabedingten Einschränkungen betroffen. Damit die Staufer Festspiele weiterhin hohe künstlerische Qualität, kulturelle Teilhabe und Bildungsarbeit leisten können, fördert sie das Land ab sofort dauerhaft mit jährlich 45.000 Euro.

„Gerade in der für alle Kunst- und Kultureinrichtungen momentan so schwierigen Zeit ist es mir ein großes Anliegen, positive Signale zu setzen. Mit unserer Landesförderung wollen wir die bereits vorhandene Kreativität in Göppingen verstärken und einen Beitrag dazu leisten, die Festspiele nach dieser außergewöhnlichen Zeit in eine gesicherte Zukunft zu führen“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Montag (24. August) in Stuttgart. „Ich wünsche dem Team um Intendant Alexander Warmbrunn viel Erfolg dabei, dass sie weiterhin viele spannende Projekte umsetzen und ein interessiertes Publikum für sich gewinnen können.“

Der Zuschuss des Landes soll den laufenden Betrieb erhalten und die Organisation und Koordination der Bildungsarbeit sowie Veranstaltungen ermöglichen.

„Die Staufer Festspiele leisten mit ihrem Konzept von künstlerisch hochwertigen Produktionen, die Amateure und Ehrenamtliche gemeinsam mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern entwickeln, einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Teilhabe. Nur durch das außerordentliche Engagement der Ehrenamtlichen werden die Staufer Festspiele möglich. Sie leisten zusammen mit den Gastkünstlerinnen und Gastkünstlern einen wesentlichen Beitrag dazu, dass Kultur in vielen Facetten erlebbar zu machen“, so Olschowski weiter. „Kulturelle Bildung und Teilhabe sind uns ein Anliegen und zentraler Baustein in der Kulturpolitik des Landes.“

Weitere Informationen

Die Staufer Festspiele Göppingen gGmbH ist eine ausschließlich gemeinnützig tätige Gesellschaft, die sich die Durchführung von Festspielen im Raum Göppingen zur Aufgabe gesetzt hat. Die Staufer Festspiele Göppingen bieten für die ganze Gesellschaft die Möglichkeit zur Mitwirkung bei den Musiktheaterproduktionen. Die Ehrenamtlichen arbeiten dabei mit Professionellen zusammen, beispielsweise mit Intendanz, musikalischer Leitung sowie engagierten und renommierten Solistinnen und Solisten.

Quelle: https://mwk.baden-wuerttemberg.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript