News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

27.10.2020 AMJ startet Anmeldephase für Kinderchorfestival EUROTREFF 2021

 

Junge Menschen aus ganz Europa kommen zum gemeinsamen Singen nach Wolfenbüttel: Mit dem EUROTREFF soll die menschliche und musikalische Begegnung junger Europäer untereinander sowie mit den Einwohnern der gastgebenden Stadt und des Umlandes erreichet werden. Auf Straßen, Plätzen und in Kirchen erklingen alte und neue, geistliche und weltliche Musik. Eine Fülle von Konzerten schafft vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung und zum Kennenlernen der Musik anderer Nationen.

Sowohl deutschlandweit aber auch international bekannt ist der EUROTREFF, ein internationales Chorfestival, welches alle zwei Jahre vom Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) für Kinder-, Mädchen- und Jugendchöre veranstaltet wird. 2021 findet er bereits zum 20. Mal vom 08. bis zum 12. September 2021 statt. Das internationale Chorfestival ist eine Bereicherung auf verschiedenen Ebenen – es stärkt den kulturellen Austausch unter den Kindern und Jugendlichen, fördert die musikalischen Fähigkeiten der jungen SängerInnen und gibt den ZuhörerInnen die Möglichkeit, internationale Chormusik zu erleben.

Rund 700 TeilnehmerInnen werden im September 2021 Wolfenbüttel und Umgebung mit ihren Stimmen zum Klingen bringen. Unter dem Thema „Aufbruch“ studieren Kinder-, Mädchen- und Jugendchöre in unterschiedlichen Ateliers neue Literatur ein und präsentieren das Erlernte anschließend in mehreren Konzerten. Dabei arbeiten sie mit renommierten ChorleiterInnen aus Deutschland, Österreich, Ungarn, Italien, Spanien, Dänemark und Finnland zusammen.

Neben dem Eröffnungs- und Abschlusskonzerts finden in Wolfenbüttel und Umgebung zahlreiche Begegnungskonzerte der Chöre und auch Konzerte in Schulen und sozialen Einrichtungen statt. Ein ganz besonderes Flair haben die Open-Air Auftritte der Chöre in der Wolfenbütteler Fußgängerzone und lassen die Musik aus aller Welt durch ganz Wolfenbüttel erklingen.

AtelierleiterInnen in 2021:

Die sieben Ateliers werden von internationalen und renommierten AtelierleiterInnen geleitet. 2021 leiten József Nemes aus Ungarn, Christiane Fischer aus Östereich und Basilio Astulez aus Spanien die Ateliers für Kinderchor. Carlo Pavese aus Italien und Helle Høyer Vedel aus Dänemark werden sich in den Ateliers für Mädchenchor mit dem Thema „Aufbruch“ musikalisch auseinandersetzen. Die Ateliers für gemischten Jugendchor werden von Tristan Meister aus Deutschland und Merzi Rajala aus Finnland angeleitet.

Anmeldung ab sofort bis zum 15. Dezember 2020. Alle Informationen unter: www.eurotreff-amj.de

Quelle: https://www.amj-musik.de/

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript