Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

24. Darmstädter Jazz Conceptions

Sommerworkshop für Musiker/innen


Beschreibung:
Die Darmstädter Jazz Conceptions, 1992 zum ersten Mal durchgeführt, gehören heute zu den wichtigsten Jazzworkshops in Deutschland. Erfolgreich sind sie wegen ihres Konzepts genauso wie wegen der einmaligen Atmosphäre: Die Teilnehmer erhalten keine verschulten Instrumentalstunden, sondern werden von Anbeginn an in gemischte Ensembles zusammengefasst, die je nach Dozent unterschiedliche Stücke erarbeiten, sich mit Improvisation befassen, musikalische Abläufe planen, über die Philosophie von Jazz und improvisierter Musik diskutieren. Das alles geschieht in der Bessunger Knabenschule, einem soziokulturellen Zentrum, das in dieser Woche quasi ganz dem Jazz gehört. In allen Räumen wird musiziert, auf dem Hof trifft man sich zum extra für den Anlass organisierten gemeinsamen Frühstück, zum vor Ort zubereiteten ausgiebigen Mittagessen, zum Reden über Erlebtes oder zum Planen und Absprechen weiterer musikalischer Aktionen. Die Darmstädter Jazz Conceptions bieten die einmalige Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit professionellen Musikern im wahrsten Sinne des Wortes etwas aus der Werkstatt des Jazz zu erfahren. Da werden in Gruppen-Workshops Stücke erarbeitet, da wird über die richtige Art des Übens gesprochen, da werden harmonische Feinheiten erklärt, solistische oder kollektive Improvisationen geprobt und besprochen. Jeweils am späten Nachmittag fasst ein "Orchesterworkshop" sämtliche Teilnehmer der Jazz Conceptions in einem vielköpfigen Großensemble zusammen. Zwischen den Gruppensitzungen besteht die Möglichkeit des individuellen Übens mit anderen Teilnehmern oder des lockeren Gesprächs in der den ganzen Tag nur für den Workshop geöffneten Cafeteria. Begleitend werden theoretische und jazzhistorische Programmpunkte angeboten (letztere verbunden mit einem obligatorischen Besuch im Jazzinstitut). An jedem Abend der Woche gibt es bei Sessions in verschiedenen Darmstädter Clubs die Möglichkeit, die Ergebnisse der täglichen Arbeit vor Publikum zu zeigen oder einfach nur zu jammen.

Kursleiter:
Jürgen Wuchner (künstlerischer Leiter), andere

Zielgruppe/Teilnehmer:
Fortgeschrittene Musikerinnen und Musiker

Zusatzinformationen:
Unterkunft kann organisiert werden. Verpflegung ist vor Ort möglich.

 

Termin:
27.07.2015 - 01.08.2015

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Bessunger Knabenschule
Bessunger Straße 88d, 64285 Darmstadt

Veranstalter:
Jazz-Institut Darmstadt

Partner:
Kulturzentrum Bessunger Knabenschule

Kosten:
220 Euro für den gesamten Kurs (ermäßigt: 160 Euro)

Anmeldung:
Jazzinstitut Darmstadt
Bessunger Straße 88d, 64285 Darmstadt
Telefon: 06151 / 963700 , Fax: 06151 / 963744

jazz@jazzinstitut.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.jazzinstitut.de