Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Gesangsklasse


Beschreibung:

Der Kurs vermittelt Grundlagen und weiterführende Einblicke in die von den Dozenten entwickelte Gesangsklassenkonzeption. Der Kern des Konzepts ermöglicht den Schülern das Entwickeln einer konkreten Tonvorstellung mit Hilfe der relativen Solmisation. Musiktheoretischer Stoff wird stets praktisch verknüpft und daher nachhaltig memoriert. Darüber hinaus lernen die Schüler, qualitativ hochwertig mit ihrer Stimme zu musizieren. Eine Klasse, die zu Anfang kaum in der Lage ist, einen gemeinsamen Ton zu singen, entwickelt bis zum Ende der sechsten Klasse in der Regel eine überzeugende Mehrstimmigkeit. Die Teilnehmenden erhalten zudem einzeln und in der Gruppe Stimmbildung, die interessante Impulse zur Stimmbildung in der Gesangsklasse geben wird.




Kursleiter:
Gregor Müller arbeitet als Musiklehrer an einem Mainzer Gymnasien. Er doziert bundesweit zum Thema Gesangsklasse und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendchor. Gemeinsam mit Roland Bolender ist er Autor des "Leitfaden Gesangsklasse" (Helbling Verlag). Die Mainzer Sopranistin Anne Hellmann widmet sich intensiv der Gesangspädagogik, u.a. regelmäßig als Stimmbildnerin im Auftrag der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann sowie mehrfach bei Fortbildungen der LMAK und des Hessischen Kultusministeriums. Daneben unterrichtet sie Sänger unterschiedlichster Ausbildungsstufen im eigenen Gesangsstudio ARS.VOCALIS.

Zielgruppe/Teilnehmer:
Erzieher und Musikpädagogen

 

Termin:
15.02.2018 - 16.02.2018

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers

Veranstalter:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.

Kosten:
inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 145 €, im DZ 135 €, Studierende im MZ (ohne Stimmbildung) 94 €

Anmeldung:
Kursnr.: 13.18
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.
Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers
Telefon: 02622/9052-0 , Fax: 02622/9052-52

info@landesmusikakademie.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

http://www.landesmusikakademie.de