Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Lieben und Singen lässt sich nicht zwingen

Eine Fortbildung mit heiterem Ernst für Laienchorsänger/innen


Beschreibung:

Stimme hängt immer mit innerer Gestimmtheit zusammen. Singen ist ursprünglicher Ausdruck unseres Daseins und kann wesentlichen Einfluss auf unsere Befindlichkeit haben. Der Kurs zeigt Wege, wie man auf spielerische Weise Zugang zur Stimme findet. Zum Kursinhalt gehören Atemübungen mit Bewegungen und Vorstellungshilfen, Stimmbildung einmal anders mit fröhlichen und mehrstimmigen Einsingübungen sowie klingende Musik mit geeigneten Kanons und mehrstimmigen Chorsätzen des Kursleiters. Uli Führe ist bekannt als Komponist vieler neuer Chorsätze in unterschiedlichen Stilrichtungen, von Jazz-Kanons und als Autor von lustvollen Einsingübungen. Empfehlenswert: Chorerfahrung, Vom-Blatt-Singen oder schnelle Auffassungsgabe über das Gehör. Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs unter: https://www.burg-fuersteneck.de/kursprogramm/singen_chor/lieben_singen_chorwochenende/17-33201/




Kursleiter:
Uli Führe

 

Termin:
19.01.2018 - 21.01.2018

Veranstaltungsort:
Akademie Burg Fürsteneck
Am Schlossgarten 3, 36132 Eiterfeld

Veranstalter:
Burg Fürsteneck

Kosten:
275 - 325 € (inkl. Ü/VP) Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.

Anmeldung:
Telefon: 06672-9202-0

bildung@burg-fuersteneck.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

http://www.burg-fuersteneck.de