Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

22. Greifswalder Sommerakademie Orgel

Orgelmusik aus dem Reformationsjahrhundert


Beschreibung:
Die Greifswalder Sommerakademie Orgel wurde von Professor Matthias Schneider vor über zwei Jahrzehnten gegründet. Organistinnen und Organisten aus ganz Europa kommen regelmäßig nach Greifswald, um an diesem Sommerkurs teilzunehmen. In diesem Jahr steht die Orgelmusik der Reformation im Zentrum der Kursarbeit: Wie wurde in den Gottesdiensten gespielt, welche Vorlagen wurden benutzt, welche Quellen sind überliefert? Es versteht sich fast von selbst, dass dabei viel improvisiert wird: Kaum ein Organist spielte im 16. Jahrhundert nach Noten. So stehen auch Techniken im Vordergrund, nach denen die Organisten der Reformationszeit ihre Stücke formten. Die Akademie schließt eine Exkursion zu historischen Orgeln der Region ein. Zum Abschluss präsentieren ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kostproben der Kursarbeit in einer Matinée.

Kursleiter:
Prof. Dr. Matthias Schneider

Zielgruppe/Teilnehmer:
Organistinnen und Organisten, Studierende im Hauptfach Orgel

 

Termin:
20.07.2017 - 23.07.2017

Veranstaltungsort:
Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Bahnhofstraße 48/49, 17489 Greifswald

Veranstalter:
Universität Greifswald

Träger:
Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft

Kosten:
120 EUR

Anmeldung:
Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Universität Greifswald
Bahnhofstraße 48/49, 17489 Greifswald
Telefon: 03834/86-3521 , Fax: 03834/594228

matthias.schneider@uni-greifswald.de

Anmeldeschluss: 30.06.2017