Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Pop to go - Young Talents Bandcamp


Beschreibung:
Angeleitet von professionellen Bandcoaches wird an den vorhandenen Songs gefeilt, die Live-Performance optimiert, es werden neue Songs geschrieben und jede Menge praktisches und theoretisches Know-How vermittelt.
Das Bandcamp findet statt im Rahmen des Programms "Pop to Go, unterwegs im Leben" des Bundesverbandes Popularmusik e.V. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Programms "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" des Bundesfamilienministeriums.

Kursleiter:
Ulrich Zehfuß studierte deutsche Literatur, Geschichte und Musikwissenschaft und absolvierte eine Ausbildung zum Musical-Darsteller sowie eine klassische Gesangsausbildung. Er lebt als freier Texter, Autor und Singer-Songwriter in Römerberg bei Speyer. --- ZiggyHasArdeur ist Band-/Vocal-Coach beim Bandpool Baden-Württemberg, bei der LAG ROCK & POP RLP uvm. Er ist Sänger, Songwriter, Produzent, Komponist (u.a. für Fashionshows, Imagetrailer und Filme) und aktiver Live-Artist in mehreren Formationen. --- Stephan Bienwald spielt seit dem fünften Lebensjahr Gitarre. Mit 10 Jahren bekam er die Gitarre seines verstorbenen Großvaters, der früher in den GI-Clubs in West Berlin als Bassist tourte. --- Markus Graf ist geschäftsführender Vorsitzender der LAG Rock & Pop RLP e.V. Er kümmert sich im Auftrag der Landesregierung um die Förderung und Ausbildung junger Talente im Bereich der populären Musikkultur.

Zielgruppe/Teilnehmer:
Das Young Talents Bandcamp richtet sich an junge Bands, deren Mitglieder nicht älter als 18 Jahre sind und die bereits die ersten Schritte als Band gegangen sind. Das bedeutet, dass bereits einige Auftritte gespielt wurden und ein eigenes Programm am Start ist.

 

Termin:
15.12.2017 - 17.12.2017

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied-Engers

Veranstalter:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.

Kosten:
kostenfrei, da das Projekt aus Mitteln des Programms "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" des Bundesfamilienministeriums finanziert wird.

Anmeldung:
Kursnr.: 70.17
LAG Rock&Pop RLP e.V.
Telefon: 0261/4090930 , Fax: 0261 / 4090931

info@öag-rockpop-rlp.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.lag-rockpop-rlp.de