Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musiktherapie in der Schule

Eine Helfende und Lernende zwischen Migration, Prävention und Integration


Beschreibung:
Ablauf: Vortrag mit anschließender Publikumsdiskussion

Beschreibung: Eine Helfende und Lernende darf und muss – vor allem in Relation zu Zweiterem – Musiktherapie in und um den so lebhaften und bewegten „Ort“ Schule sein. Helfende, wenn es darum geht, Brücken zwischen Fremdheit und Heimat, Sprache und Sprachlosigkeit, Zugehörigkeit und Abgrenzung, Kulturen und Gesellschaften, aber auch Prävention und Integration zu bauen. Staunend Lernende ist sie in Anbetracht dessen, was sie ermöglichen kann, wenn Schulkinder sie formen, (mit ihr) spielen und mit ihr im Schulalltag... sind.

Ergebnisse einer Studie, begleitet von Worten, Bildern und Musiken der mitwirkenden Kinder bieten einen exemplarischen Auszug und vielschichtigen Einblick, wie sich Musiktherapie und Schule einander unterstützend im Spiegel der heutigen Zeit begegnen können.

Kursleiter:
Prof. Dr. Eric Pfeifer

 

Termin:
15.09.2017

Veranstaltungsort:
Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg

Veranstalter:
Landesmusikakademie Hamburg

Träger:
Landesmusikakademie Hamburg

Partner:
Staatliche Jugendmusikschule

Kosten:
10,- €

Anmeldung:
Kursnr.: 26
Landesmusikakademie Hamburg
Staatliche Jugendmusikschule
Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Telefon: 040 42801 4170 , Fax: 040 42731 3265


Anmeldeschluss: 31.08.2017

Webseite:

www.landesmusikakademie-hamburg.de