Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Ensemblespiel auf der Blockflöte


Beschreibung:
Feste Ensembles und Einzelspieler/innen aller Blockflötentypen sind angesprochen, intensiv im Ensemble zu proben und unterrichtet zu werden. Alle Teilnehmenden bilden außerdem zusammen ein Blockflötenorchester, um den vollen Klang der großen Besetzung erleben zu können. Ein Abschlusskonzert beendet den Kurs.
Feste Ensembles werden gebeten, sich unter Angabe der vorbereiteten Werke anzumelden. Für alle anderen wird im Laufe des Kurses Notenmaterial zur Verfügung gestellt. Die Zahl der kleinen Ensembles (3-5 Spieler) ist begrenzt. Bei sehr zahlreichen Anmeldungen spielen diejenigen, die sich als Einzelspieler anmelden, in größeren Ensembles. Von den Erwachsenen wird erwartet, dass mindestens eine tiefere Flöte (Tenor oder Bass) gespielt wird.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Abschlusskonzert: 23.07.2017, 16 Uhr

Kursleiter:
Irmhild Beutler, Berlin; Martin Ripper, Berlin; Sylvia Rosin, Berlin - Das Ensemble Dreiklang Berlin erschließt ein stilistisch weitgefächertes Repertoire aus sieben Jahrhunderten. CD-Aufnahmen, Veröffentlichungen und erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen haben das Trio bekannt gemacht. www.dreiklang-berlin.de

Zielgruppe/Teilnehmer:
Blockflötenspieler/innen ab 12 Jahren, gern auch Erwachsene, die zwei verschiedene Instrumente der Blockflötenfamilie spielen können.

 

Termin:
21.07.2017 - 23.07.2017

weitere Termine:
21.07.2017 14:00 - 18:00, 22.07.2017 10:00 - 18:00, 23.07.2017 10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Veranstalter:
Landesmusikakademie Berlin

Kosten:
110,00 Euro / ermässigt: 50,00 Euro für Schüler/innen (nur mit Nachweis)

Anmeldung:
Kursnr.: 304/17
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Telefon: 030 53071203 , Fax: 030 53071222

welcome@landesmusikakademie-berlin.de

Anmeldeschluss: 06.07.2017

Webseite:

www.landesmusikakademie-berlin.de