Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Interkulturelle Chor-Fachtagung NRW


Beschreibung:
Der Anteil der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund steigt stetig, dies zeigt sich auch an der demographischen Entwicklung NRWs, insbesondere in den Ballungszentren. Die gemeinsame Gestaltung der reichen Tradition des chorischen Musizierens in all seinen Ausprägungen und Chancen der Persönlichkeitsentwicklung ist daher erstrebenswert. Doch derzeit scheinen Menschen mit Migrationshintergrund, jedenfalls aus außereuropäischen Kulturkreisen, in der herkömmlich organisierten Chorszene NRWs deutlich unterrepräsentiert. Trifft dies zu? Wenn ja, woran liegt das? Diese Chor-Fachtagung möchte Hintergründe durchleuchten und mögliche Perspektiven des gemeinsamen Musizierens aufzeigen. Forschungsergebnisse des Arbeitskreises Musik in der Jugend zum Thema "Chormusik in der Migrationsgesellschaft" sollen neben einem Überblick zum türkischen Chorleben in NRW Anregungen zum Miteinander geben.

Ablaufplan:
10:00-10:20 Begrüßungen LMA/Brückenklang/ChorVerband NRW
10:20-11:20 Vortrag und Austausch Dr. Ermert
11:20-11:45 Markt der Möglichkeiten mit Tee & Kaffee
11:45-12:30 Vortrag und Austausch Dr. Sak
12:30-13:30 Mittagessen in der Mensa
13:30-15:00 praktischer Workshop mit Türk.-Dt. Projektchor: Einstudierung türkischer Volkslieder mit Hintergrund informationen zu orientalischen Tonarten, Rhythmik und Harmonik
15:00-15:30 Markt der Möglichkeiten mit Kaffee & Kuchen
15:30-16:15 Projektpräsentationen & Darbietungen migrantischer NRW-Chöre
16:15-16:30 Perspektiven und Ausblick

Referenten: Dr. Karl Ermert, Dr. Ali Sak mit dem Türkisch-Deutschen Projektchor

Kursleiter:
Dr. Ali Sak, Dr. Karl Ermert

Zielgruppe/Teilnehmer:
Sänger/innen, Gesangspädagog/inn/en, Chorleiter/innen, Chorsänger/innen, Interessierte

 

Termin:
11.02.2017

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg

Veranstalter:
Landesmusikakademie NRW e.V.

Kosten:
Die Fachtagung kann kostenlos besucht werden. Verpflegung vor Ort über den Veranstalter.

Anmeldung:
Kursnr.: 1705T02
Landesmusikakademie NRW
Steinweg 2, 48619 Heek
Telefon: 02568 93050 , Fax: 02568 1062

info@landesmusikakademie-nrw.de

Anmeldeschluss: 01.02.2017

Webseite:

www.landesmusikakademie-nrw.de