Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bindung vor Bildung - Musik und ihre Wirkung im U3 Bereich

Die Bedeutung der Bindung für Bildung


Beschreibung:

In diesem Kurs wird die Bindungstheorie, das daraus resultierende Verhalten im menschlichen Miteinander und die Bedeutung der Bindung für die Bildung aufgezeigt. Das Thema "Bindung" erfährt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung, besonders im Hinblick auf die verstärkte Betreuung der unter 3-jährigen. Anhand von verschiedenen Videobeispielen und in praktischen Erprobungen werden folgende Themen verdeutlicht: - Bindungstheorie - Pränatale Entwicklung/Bindung - Synchronisation - Synchrone Momente - Musikalische Interventionen - die Wirkung der Musik Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, Bewegungsschuhe und Schreibzeug mitbringen.




Kursleiter:
Angelika Hupe

Zielgruppe/Teilnehmer:
Erzieher/innen, Frühpädagog/inn/en, Tageseltern, Pädagogen/innen und Erzieher/innen, die mit Kindern im Vor- und Grundschulalter singen

 

Termin:
13.10.2017 - 13.10.2017

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg

Veranstalter:
Landesmusikakademie NRW e.V.

Kosten:
75 EUR - Vollpreis inkl. Verpflegung.

Anmeldung:
Kursnr.: 1702V18
Landesmusikakademie NRW
Steinweg 2, 48619 Heek
Telefon: 02568 93050 , Fax: 02568 1062

info@landesmusikakademie-nrw.de

Anmeldeschluss: 13.09.2017

Webseite:

http://www.landesmusikakademie-nrw.de