Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

67. Landesferienkurs für Musik


Beschreibung:
Der Landesferienkurs für Musik ist in diesem Jahr zum 67. Mal ein Treffpunkt für junge Musikerinnen und Musiker, die im Orchester, der Big Band oder dem Blockflötenensemble unter der Leitung erfahrener DozentInnen musizieren möchten.

Zusätzlich wird auch in diesem Jahr wieder ein Ensemble mit dem Schwerpunkt „Alte Musik“ angeboten, bei dem über die Blockflöten hinaus neben alten Instrumenten wie Gambe oder Cembalo auch interessierte Instrumentalisten mit modernen Instrumenten willkommen sind. Der Chor, der aus allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gebildet wird, ergänzt das musikalische Programm.

Der Landesferienkurs bietet eine Möglichkeit, sich zehn Tage intensiv mit seinem Instrument zu beschäftigen und mit Gleichgesinnten zu musizieren, zu improvisieren und zu singen. Die Abende sind sehr abwechslungsreich: Sie werden durch gesellige Veranstaltungen, kleine kursinterne Vorspiele, Tanz oder Spaziergänge am Strand gestaltet. Gerade diese vielen unterschiedlichen und von allen gemeinsam durchgeführten Aktivitäten verleihen dem Landesferienkurs seine einmalige Atmosphäre und lassen ihn zu einem besonderen Erlebnis werden.

Das Schloss Noer bietet hierfür genau den richtigen Ort: Nicht weit von der Ostsee liegt es in der ruhigen, landschaftlich reizvollen Umgebung der Eckernförder Bucht.

Zwei Konzerte am 25. und am 27. August runden das Programm ab.

Kursleiter:
Gunnar Haase (Sinfonieorchester), Heino Tangermann (Big Band, Blechbläser), Gunta Birzina (Chor), Hartmut Ledeboer (Alte Musik, Blockflöten)

Zielgruppe/Teilnehmer:
Jugendliche ab 14 Jahren

 

Termin:
18.08.2017 - 27.08.2017

Veranstaltungsort:
Schloss Noer
Zum Hegenwohld 1, 24214 Noer

Veranstalter:
Landesferienkurs für Musik e. V.

Kosten:
340 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung:
Telefon: 0152 2363 3100

kontakt@landesferienkurs.de

Anmeldeschluss: 01.04.2017

Webseite:

www.landesferienkurs.de