Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schülerkonzerte – leidige Pflicht oder bewegendes Erlebnis?!


Beschreibung:
Eltern und Geschwister sitzen gespannt im Konzertsaal. Die erste Schülerin betritt nervös die Bühne. Nach nur wenigen Monaten Unterricht darf sie heute zum ersten Mal vorspielen. Nach etwa 30 Sekunden Musik verlässt die Schülerin flink und sichtlich erleichtert das Podium. Der nächste Schüler tritt auf. So reiht sich mit aufsteigendem Spielniveau – sonst jedoch zusammenhangslos – Musikstück an Musikstück. Die Erwachsenen lassen das Konzertgeschehen aus Pflichtgefühl über sich ergehen, die Geschwister sitzen unruhig auf ihren Stühlen. Auch die beteiligten Instrumentalschüler verlieren nach dem eigenen Auftritt das Interesse am Bühnengeschehen. So oder so ähnlich laufen häufig Schülervorspiele ab. Aber es geht auch anders! Gemeinsam werden wir kreativ denken und Wege kennenlernen, wie Schülerkonzerte alle Beteiligten bewegen und begeistern können. Workshop-Inhalte:
• Einblicke in das Fach „ Konzertpädagogik“ ,
• Gestaltungsprinzipien in Schülerkonzerten,
• Entwicklung kreativer Ideen für die eigene Unterrichtspraxis.

Kursleiter:
Corinna Nastoll

Zielgruppe/Teilnehmer:
Instrumental- und Vokallehrkräfte

 

Termin:
14.01.2017

Veranstaltungsort:
Musikschule Rüsselsheim
Am Treff 11, 65428 Rüselsheim

Veranstalter:
Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen

Träger:
Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen e.V.

Kosten:
Euro 82,- (Euro 41,- für VdMH-Lehrkräfte)

Anmeldung:
Kursnr.: 15
Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen e.V.
Rheinstraße 111, 65185 Wiesbaden
Telefon: (0611) 34186860 , Fax: (0611) 34186866

buero@musikschulen-hessen.de

Anmeldeschluss: 14.12.2016

Webseite:

www.musikschulen-hessen.de