Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Kulturmarketing

Kunst- und Kulturprojekte erfolgreich positionieren und kommunizieren


Beschreibung:
INHALT
Marketing im Kulturbereich hat sowohl die Aufgabe, die künstlerischen Inhalte zu bewahren, als auch durch wirksame Kommunikation das Publikum anzuziehen und damit den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Zentrale Bedeutung hat dabei ein strategisch geplantes Marketingkonzept. Anhand eines Best-Practice-Beispiels erarbeiten wir schrittweise ein Marketingkonzept mit Fokus auf eine nachhaltige Positionierung. Mit einem strukturierten Maßnahmenplan beleuchten wir die essentiellen Marketing-Segmente und sichern damit eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis. Sie können ihr eigenes Kulturprojekt als Praxisbeispiel mitbringen und im Seminar diskutieren.

ZIEL
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen für erfolgreiches Kulturmarketing. Sie lernen praxisnah, wie es gelingt, klassische "Marketing-Tools" in den künstlerischen und kulturellen Kontext eines Kulturbetriebes zu stellen.

Kursleiter:
Karin Wöhrer

Zielgruppe/Teilnehmer:
Personen, die im Kulturbereich tätig sind und ihre eigene Arbeit oder das Projekt einer Gruppe erfolgreich bewerben, zielgruppenspezifisch kommunizieren - kurz vermarkten wollen.

Zusatzinformationen:
Fr. 14-19 Uhr; Sa. 10-18 Uhr

 

Termin:
08.09.2017 - 09.09.2017

Veranstaltungsort:
1060 Wien

Veranstalter:
Institut für Kulturkonzepte

Träger:
Institut für Kulturkonzepte

Kosten:
€ 360,- Einzelseminarpreis, € 310,- für Studierende (bis 27 Jahre)

Anmeldung:
Institut für Kulturkonzepte
Tamara Badr
Gumpendorfer Str. 9/10, 1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 585 39 99

office@kulturkonzepte.at

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.kulturkonzepte.at