Konservatorien, Musikakademien, Kirchenmusikhochschulen und weitere kirchliche Ausbildungsstätten

Diese Rubrik führt insbesondere die Institute auf, die in den entsprechenden bundesweiten Arbeitsgemeinschaften vertreten sind (Arbeitsgemeinschaft deutscher Musikakademien und Konservatorien, Direktorenkonferenz Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche in Deutschland, Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Ausbildungsstätten für katholische Kirchenmusik in Deutschland). Im Bereich der Kirchenmusik sind dabei auch Einrichtungen erfasst, die sich auf die kirchenmusikalische C-Ausbildung für eine nebenberufliche Tätigkeit beschränken. Die Evangelische Kirche in Deutschland bietet Ausbildungen zum C-Examen in einigen Landeskirchen nicht nur an den aufgeführten Institutionen an, sondern auch in anderer Form, z.B. unter der Leitung der Landeskirchenmusikdirektoren und -direktorinnen. Auch die Ämter und Referate für Kirchenmusik der Katholischen Kirche richten C-Ausbildungen zum Teil über die Bezirks- und Regionalkantoren aus. Die Ausbildungsorte sind in diesen Fällen bei den Bezirkskantoren oder den Landeskirchenmusikdirektoren bzw. bei den Ämtern und Referaten für Kirchenmusik zu erfragen.

Weitere Informationen zu Strukturen und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Ausbildung für Musikberufe finden Sie in unserem Themenportal Bildung & Ausbildung. Über statistische Kennzahlen, z.B. zu Schülern und Lehrerkräften an allgemein bildenden Schulen und Musikschulen oder zu Studierenden und Absolventen der Musikausbildungsstätten, informiert unsere Rubrik Statistiken. Vertiefende Quellen bietet das MIZ ebenfalls mit seiner Topografie der Musikausbildungsstätten, seiner Dokumentensammlung sowie seinem Spektrum an einführenden Fachbeiträgen. Hier finden Sie auch einen Beitrag zum Thema Ausbildung für Musikberufe von Ortwin Nimczik, Hans Bäßler und Detlef Altenburg.

1 bis 30 von 51 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 Kurzansicht
 

Aachen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Fachbereich Kirchenmusik im Bistum Aachen

Klosterplatz 7, 52062 Aachen
Postfach 100311, 52003 Aachen
Tel.: (0241) 452525 Fax: (0241) 452-326

Ltg: Prof. Michael Hoppe
Tr: Bistum Aachen.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 2 Jahre. Teilqualifizierung Chorleitung: C 2 Jahre. Teilqualifizierung Orgel: C 2 Jahre.

Letzte Aktualisierung: 12.07.2018

 

Augsburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Amt für Kirchenmusik im Bischöflichen Ordinariat Augsburg

Hoher Weg 14, 86152 Augsburg
Postfach 110349, 86028 Augsburg
Tel.: (0821) 3166-6401 Fax: (0821) 3166-6409

Ltg: Stefan U. Kling
Tr: Diözese Augsburg.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

 

Bamberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Amt für Kirchenmusik im Erzbistum Bamberg

Jakobsplatz 4, 96049 Bamberg
Tel.: (0951) 5021801 Fax: (0951) 5021809

Ltg: DMD Prof. Markus Willinger
Tr: Erzbistum Bamberg.
Hist: Gegr. 1972.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem., D 6 Sem.

Letzte Aktualisierung: 23.05.2018

 

Bayreuth

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hochschule und Institut für evangelische Kirchenmusik Bayreuth

Wilhelminenstr. 9, 95444 Bayreuth
Tel.: (0921) 75934-17 Fax: (0921) 75934-36

Rektor: Prof. Wolfgang Döberlein; Prorektoren: Prof. Thomas Albus, Prof. Marko Zdralek
Tr: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern.
Studiengänge: Ev. Kirchenmusik, Klavierpädagogik, künstlerisches Orgelspiel, Dirigieren (Schwerpunkt Chorleitung): Bachelor 8 Sem., C-Prüfung möglich; Ev. Kirchenmusik: Master 4 Sem.; Instrumental-/Vokalpädagogik: Klavier, Orgel, Stimmbildung: Master 4 Sem.; Musikleitung instrumental/vokal: Chorleitung, Kinder- und Jugendchorleitung, Bläserchorleitung, Ensembleleitung/Popularmusik: Master 4 Sem.; Künstlerisches Orgelspiel: Literaturspiel, Improvisation: Master 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 14.04.2021

 

Berlin

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Erzbistum Berlin - Referat Kirchenmusik

Alt-Lietzow 23, 10587 Berlin
Tel.: (030) 7843061 Fax: (030) 7844080

Ltg: Martin Ludwig
Tr: Universität der Künste Berlin.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 08.02.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Kirchenmusikalisches C-Seminar der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz an der Universität der Künste Berlin

Lietzenburger Straße 39, 10789 Berlin
Tel.: (030) 243444-73 Fax: (030) 243444-72

Ausbildungsort: Gemeindehaus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin Wilmersdorf
Ausbildungsltg.: KMD Günter Brick
Tr: Universität der Künste Berlin.
Ausbildungsgänge: Ev. Kirchenmusik: C 4 Sem. in den Fachrichtungen Orgelspiel, Chorleitung, Kinderchorleitung, Posaunenchorleitung u. Popularmusik (Schwerpunkte Chor- u. Bandleitung). Inhaltlich verantwortet wird die Ausbildung durch die Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Letzte Aktualisierung: 10.07.2018

 

Darmstadt

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Akademie für Tonkunst Darmstadt

Ludwigshöhstr. 120, 64285 Darmstadt
Tel.: (06151) 9664-0 Fax: (06151) 9664-13

Dir: Cord Meijering; Verwaltungsltg: Katharina Weiß
Tr: Stadt Darmstadt.
Hist: Gegr. 1851 als "Schmitt'sche Akademie f. Tonkunst".
Studiengänge: Lehrer in freiberuflicher Tätigkeit: Instrumente, Gesang, Komposition: Bachelor 8 Sem.; Lehrer an Musikschulen u. in freiberuflicher Tätigkeit: Instrumente, Gesang: Staatl. Musiklehrerprüfung 8 Sem. od. Bachelor 8 Sem.; Joint-Bachelor Musikal. Kultur (in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt): Teilfach Musik: Bachelor 6 Sem.; Künstler. Aufbaustudium: Instrumente 4 Sem., Konzertgesang 4 Sem., Komposition 6 Sem., Chorleitung 4 Sem.; Abschluss: künstler. Reifeprüfung. - Musikschulabt. mit Unterr. f. Anfänger u. Fortgeschrittene.

Letzte Aktualisierung: 08.05.2018

 

Dresden

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hochschule für Kirchenmusik Dresden

Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Tel.: (0351) 318640 Fax: (0351) 3186422

Rektor: Prof. Stephan Lennig; Prorektor: Prof. Martin Strohhäcker
Tr: Ev.-Lutherische Landeskirche Sachsens.
Hist: Gegr. 1949 v. Martin Flämig. Seit 1992 Hochschule f. Kirchenmusik.
Studiengänge: Ev. u. kath. Kirchenmusik: Aufbaustudium A 4 Sem., B (Diplom) 8 Sem. - C-Ausbildung (auch mit den Vertiefungsrichtungen Popularmusik od. Bläserchorleitung) 3 Sem., C-Ausbildung im Fernstudium 2 Jahre; Lehramt Musik an Grundschulen mit Zusatzqualifikation Kirchenmusik C (in Kooperation mit der Hochschule f. Musik Carl Maria v. Weber Dresden); Doppelfach Musik (Lehramt Musik u. Kirchenmusik): Bachelor 8 Sem., Master 4 Sem. (in Kooperation mit der Hochschule f. Musik Carl Maria v. Weber Dresden); Ev. Religionspädagogik mit musikal. Profil: Bachelor 7 Sem. (in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Moritzburg); Aufbaustudium: Chorleitung 2 Sem., Cembalo 2 Sem., Orgelliteraturspiel 2 Sem., Orgelimprovisation 2 Sem. - Zusatzangebote: Weiterbildung Popularmusik in der Kirche (Fernstudium) 4 Sem., Kirchenmusikal. Grundausbildung f. ausländische Studierende.

Letzte Aktualisierung: 16.05.2018

 

Eichstätt

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Stabsstelle Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt
Bischöfliches Ordinariat

Domplatz 9, 85072 Eichstätt
Tel.: (08421) 50-861 Fax: (08421) 50-869

Ltg: Manfred Faig
Tr: Bischöfliches Ordinariat Eichstätt.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C- u. D-Prüfung.

Letzte Aktualisierung: 07.01.2020

 

Erfurt

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Zentrum für Kirchenmusik

Meister-Eckehart-Str. 1, 99084 Erfurt
Tel.: (03 61) 737768-80 Fax: (03 61) 737768-89

Ltg: LKMD Dietrich Ehrenwerth; Ausbildungsltg: Mathias Gauer
Tr: Ev. Kirche in Mitteldeutschland.
Ausbildungsgänge: Ev. Kirchenmusik: C 4 Sem. in den Modulen Orgel u. Chorleitung.

Letzte Aktualisierung: 17.05.2018

 

Essen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bischöfliche Kirchenmusikschule Essen

Klosterstr. 4, 45127 Essen
Tel.: (0201) 2204284 Fax: (0201) 2204223

Ltg: Jörg Stephan Vogel
Tr: Bistum Essen.
Hist: Gegr. 1966.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 2-4 Jahre in den Teilbereichen Chor od. Orgel; Teilbereichsausbildung Singen mit Kinden 3 Sem.; jährlich wechselnde Aus- u. Fortbildungsangebote (berufsbegleitende Aufbauschulungen) in den Bereichen Orgel, Chorleitung, Neue Musik, Singen mit Kindern, kirchliche Popularmusik.

Letzte Aktualisierung: 13.08.2018

 

Frankfurt/Main

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Stiftung Dr. Hoch's Konservatorium
Musikakademie Frankfurt am Main

Sonnemannstr. 16, 60314 Frankfurt/Main
Tel.: (069) 21244822 Fax: (069) 21244833

Direktorium: Dr. Christian Heynisch, Dr. Caroline Prassel, Karin Franke-André
Rf: Stiftung. Staatlich anerkannte Musikakademie.
Hist: Gegründet 1878 von Dr. Joseph Hoch (Bürgerstiftung).
Studiengang: Künstlerisch-pädagogische Ausrichtung: Instrumente, Gesang Bachelor 8 Sem., Komposition Bachelor 8 Sem., Musikvermittlung/Elementare Musikpädagogik Bachelor 8 Sem., Jazz und Popularmusik Bachelor 8 Sem.
Einr: Pre-College-Frankfurt.

Letzte Aktualisierung: 09.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Zentrum Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Abteilung Kirchenmusik
Markuszentrum

Markgrafenstr. 14 , 60487 Frankfurt/Main
Tel.: (069) 71379-123 Fax: (069) 71379-120

Ltg: LKMD Christa Kirschbaum
Tr: Ev. Kirche in Hessen und Nassau.
Ausbildungsgänge: Ev. Kirchenmusik: C in den Bereichen Orgelspiel, Chorleitung (gemischter Chor, Pop- u. Gospelchor, Kinderchor), Popularmusik, Dauer: ca. 1 Jahr; D in den Bereichen Chorleitung (Kinder-, Pop- u. Gospelchor), Gitarre u. Pop-Piano, Dauer: 2-3 Monate. Die Kirchenmusikausbildung (C u. D) in der Fachrichtung Posaunenchorleitung erfolgt durch die Landesposaunenwarte.

Letzte Aktualisierung: 10.07.2018

 

Freiburg/Breisgau

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Amt für Kirchenmusik der Erzdiözese Freiburg

Schoferstr. 1, 79098 Freiburg/Breisgau
Tel.: (0761) 2188-791 Fax: (0761) 2188-798

Ltg: DKMD Godehard Weithoff
Tr: Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg.
Hist: Gegr. 1973.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4-6 Sem. (die Ausbildung findet im dezentralisierten Kurssystem an 15 Orten der Erzdiözese Freiburg statt).
Publ: Kirchenmusikal. Mitt. f. die Erzdiözese Freiburg, hrsg. v. Amt f. Kirchenmusik u. dem Diözesan-Cäcilien-Verband. - Freiburger Chorbuch 1, Stuttgart 1994. - Freiburger Orgelbuch, Stuttgart 2004. - Freiburger Kantorenbuch 1, Stuttgart 2006. - Freiburger Kinderchorbuch, Stuttgart 2008. - Freiburger Chorbuch 2, Stuttgart 2012. Freiburger Kantorenbuch 2, Stuttgart 2016. - Bläserbuch zu Liedern des Gotteslob-Eigenteils, Kassel 2016.

Letzte Aktualisierung: 16.05.2018

 

Fulda

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bischöfliches Kirchenmusikinstitut der Diözese Fulda

Paulustor 5, 36037 Fulda
Postfach 1153, 36001 Fulda
Tel.: (0661) 87-268 Fax: (0661) 87-405

Ltg: Diözesanmusikreferentin Edith Harmsen
Tr: Bistum Fulda.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 3 Jahre (auch in den Teilbereichen Orgel, Chorleitung möglich); Kinderchorleitung/musikal. Arbeit mit Kindern: 2 Jahre.

Letzte Aktualisierung: 07.08.2018

 

Hadamar

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Referat Kirchenmusik im Bistum Limburg

Bernardusweg 6, 65589 Hadamar
Tel.: (06433) 88720 Fax: (06433) 88730

Ltg. des Referats: DKMD Andreas Großmann
Tr: Bischöfliches Ordinariat Limburg.
Hist: Gegr. 1966.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 6 Sem., D (Organisten) 4 Sem., D (Chorleiter) 2 Sem.; Aufbaukurs Orgelspiel f. C-Musiker: 4 Sem.; Zusatzangebote: Fort- u. Weiterbildungskurse f. nebenamtliche Kirchenmusiker, Organisten u. Chorleiter.
Publ: Kirchenmusik im Bistum Limburg (2xjl.), 1974ff. - Fs. 25 Jahre Referat Kirchenmusik, 1991.

Letzte Aktualisierung: 11.07.2018

 

Halle/Saale

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle (Saale)

Kleine Ulrichstr. 35, 06108 Halle/Saale
Tel.: (0345) 219690 Fax: (0345) 2196929

Rektor: Prof. Peter Kopp; Prorektorin: Prof. Dr. Franziska Seils; Fachgruppensprecher: Chor/Orchesterltg: Peter Kopp; Klavier: Prof. Johannes-Erdmann Ruddies; Orgel: KMD Prof. Matthias Dreißig; Gesang u. Sprecherziehung: Prof. Christopher Jung; Musiktheorie: Prof. Dr. Franziska Seils; Theologische Fächer: Dr. Erik Dremel
Tr: Ev. Kirche in Mitteldeutschland.
Hist: Gegr. 1926. Seit 1993 Hochschule f. Kirchenmusik.
Studiengänge: Ev. Kirchenmusik: Bachelor 8 Sem., Master 4 Sem.; Lehramt Musik: Kombinationsstudium Bachelor Kirchenmusik / Lehramt Musik an Gymnasien 10 Sem. (in Kooperation mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg); Orgel, Chor- u. Orchesterleitung, Gesang (Konzert u. Oratorium): Master 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 26.09.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Kirchenmusikalisches Seminar der EKM
c/o Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle (Saale)

Kleine Ulrichstr. 35, 06108 Halle/Saale
Tel.: (0345) 47235460 Fax: (0345) 47235461

Ltg: Oliver Burse
Tr: Ev. Kirche in Mitteldeutschland.
Ausbildungsgänge: Ev. Kirchenmusik: C 2 Sem.

Letzte Aktualisierung: 13.08.2018

 

Hamburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Erzbistum Hamburg
Pastorale Dienststelle - Referat Liturgie
Fachbereich Kirchenmusik

Am Mariendom 4, 20099 Hamburg
Tel.: (040) 24877273 Fax: (040) 24877400

Referatsltg: Norbert Hoppermann
Tr: Erzbistum Hamburg.
Hist: Gegr. 2000.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem., D (vereinfachte Prüfung nach Teilnahme am C-Kurs od. Vorbereitung durch Teilnahme an Chorpraxis-Kursen u. Einzelunterr.).

Letzte Aktualisierung: 26.10.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hamburger Konservatorium

Sülldorfer Landstr. 196, 22589 Hamburg
Tel.: (040) 870877-0 Fax: (040) 870877-30

Akademiedirektor: Michael Petermann; Musikschuldirektor: Markus Menke
Tr: Freunde u. Förderer des Hamburger Konservatoriums e.V.
Hist: Gegr. 1908 als "Klaer'sches Konservatorium f. Musik".
Studiengänge: Künstler.-pädagogische Ausbildung: Musikerziehung (Instrumente, Gesang, Jazz u. Pop) Bachelor 8 Sem. (in Zusammenarbeit mit der Hochschule f. Musik u. Theater Hamburg)
Künstler. Grundstudium: Instrumente, Gesang 6 Sem., Abschluss: institutseigenes Zertifikat; Aufbaustudium künstler. Reife: Instrumente, Gesang 4 Sem., Abschluss: institutseigenes Zertifikat.
Jazz u. Pop: Künstler. Grundstudium 6 Sem., Abschluss: institutseigenes Zertifikat; Bachelor 8 Sem.; Aufbaustudium 4 Sem., Abschluss: institutseigenes Zertifikat.
Zusatzangebote: Berufsbegleitende Fortbildungen u. Zusatzqualifikationen mit pädagogischem od. künstler. Schwerpunkt (Aufbaustudiengänge). Internat. Studienjahr mit besonderer Betreuung u. interkulturellem Bildungsprogramm.

Letzte Aktualisierung: 26.10.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg

Ebertallee 55, 22607 Hamburg
Tel.: (040) 8991806

Ltg: Juan Carlos Reitze de la Maza
Rf: GbR.
Hist: Gegr. 1980 v. Juan Carlos u. Johanna Reitze de la Maza.
Studiengänge: Lehrer an Musikschulen u. in freiberuflicher Tätigkeit: Instrumente, Gesang, Elementare Musikpädagogik, Theorie/Komposition, Dirigieren 8 Sem.; Künstler. Reife: Instrumente, Gesang, Liedbegleitung/Korrepetition, Kammermusik, Opernchorgesang, Theorie/Komposition, Dirigieren 10 Sem.; Aufbaustudium Künstler. Reife: Instrumente, Gesang, Kammermusik 4 Sem., Liedbegleitung, Korrepetition, Opernchorgesang, Orchesterleitung, Chorleitung, Theorie, Komposition, Popularmusik 6 Sem.; Konzertreife: 4 Sem.; Abschlussmöglichkeit f. alle Studiengänge: institutseigenes Zertifikat. - Musikschulabt. mit Unterr. f. Anfänger u. Fortgeschrittene.

Letzte Aktualisierung: 16.10.2019

 

Heidelberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Haus der Kirchenmusik der Evangelischen Landeskirche in Baden

Hildastr. 8, 69115 Heidelberg
Tel.: (06221) 189248 Fax: (06221) 21876

Ltg: KMD Prof. Carsten Klomp
Tr: Ev. Landeskirche in Baden.
Hist: Gegr. 2005.
Ausbildungsgänge: Ev. Kirchenmusik: C u. D in den Teilbereichen Orgel, Chorleitung, Popularmusik od. Posaunenchorleitung (Dauer individuell abhängig v. Vorkenntnissen).

Letzte Aktualisierung: 17.05.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Landeskirche in Baden

Hildastr. 8, 69115 Heidelberg
Tel.: (06221) 27062 Fax: (06221) 21876

Dir: KMD Prof. Bernd Stegmann; stv. Dir: Prof. Dr. Gerhard Luchterhandt
Tr: Ev. Landeskirche in Baden - Ev. Oberkirchenrat Karlsruhe.
Hist: Gegr. 1931 v. Hermann Meinhard Poppen. Hochschule f. Kirchenmusik seit 1988.
Studiengänge: Ev. Kirchenmusik: Bachelor 8 Sem., Aufbaustudiengang Ev. Kirchenmusik Master 4 Sem.; Ergänzungsstudiengang Kirchenmusik f. Absolvent*innen des Studiengangs Schulmusik 4 Sem.; Parallelstudiengang Kirchenmusik/Schulmusik (in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule f. Musik u. Darstellende Kunst Mannheim); Kombinationsstudiengang Kirchenmusik/Künstler. Ausbildung; Aufbaustudiengang Künstler. Ausbildung: Chorleitung, Orgel, Orgelimprovisation, Klavier, Gesang 4 Sem.; Aufbaustudiengang Solistenklasse: Orgel 4 Sem.; Aufbaustudiengang Popularkirchenmusik (in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim): Master 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 01.06.2018

 

Herford

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen

Parkstr. 6, 32049 Herford
Tel.: (05221) 991450

Rektor: N. N.; Prorektoren: KMD Prof. Ulrich Hirtzbruch, KMD Prof. Hartmut Naumann
Tr: Ev. Kirche von Westfalen.
Hist: Gegründet 1948 als Westfälische Landeskirchenmusikschule. Hochschule für Kirchenmusik seit 1991. Seit 2016 zusätzliches Studienangebot "Kirchenmusik Popular", welches firmiert als "Evangelische Pop-Akademie" mit Sitz in Witten.
Studiengänge: Ev. Kirchenmusik: Kirchenmusik Klassisch Bachelor 8 Sem., Master 4 Sem.; Künstler. Ausbildung: Künstlerische Reifeprüfung Klavier, Orgel, historische Tasteninstrumente, Chorleitung 4 Sem. (Aufbaustudium); Konzertexamen Orgelliteraturspiel, Klavier, Orgelimprovisation/Liturgisches Orgelspiel 4 Sem. (Aufbaustudium).

Evangelische Pop-Akademie
Ruhrstr. 48, 58452 Witten
T: (02302) 2822281, E-Mail: hochschule@ev-pop.de
Hist: Gegründet 2016 in Kooperation mit der Evangelischen Pop-Akademie.
Studiengänge: Ev. Kirchenmusik: Kirchenmusik Popular Bachelor 8 Sem., Master 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2020

 

Hildesheim

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bischöfliches Generalvikariat
Fachbereich Liturgie

Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 307-303, -304, -305, -306 od. -339 Fax: (05121) 307-535

L: Domvikar Roland Baule
Tr: Bischöfliches Generalvikariat.
Hist: Gegr. 1976.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C u. D (Ausbildung im dezentralisierten Kurssystem an verschiedenen Orten der Diözese Hildesheim).

Letzte Aktualisierung: 23.05.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Michaeliskloster Hildesheim
Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik

Hinter der Michaeliskirche 3-5, 31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 6971-550 Fax: (05121) 6971-555

Ltg: Dr. Jochen Arnold
Tr: Ev.-lutherische Landeskirche Hannovers.
Hist: Gegr. 1972 als "Arbeitsstelle f. Gottesdienst u. Kirchenmusik"; 2004 Angliederung an das Michaeliskloster Hildesheim.
Aufg: Durchführung v. zentralen Ausbildungskursen f. Kirchenmusiker (C-Prüfung). Fortbildung v. haupt-, neben- u. ehrenamtlichen Kirchenmusikern. Beratung v. Landeskirche u. Gemeinden, Erarbeitung v. Dokumentationen u. Arbeitshilfen. Bibliothek mit umfangreichem Noten- u. Buchbestand.

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

 

Kassel

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr"

Karlsplatz 7, 34117 Kassel
Tel.: (0561) 787-4180 Fax: (0561) 787-4188

Dir: Dr. Peter Gries; stv. Dir: Johannes Weber
Tr: Stadt Kassel.
Hist: Gegr. 1939.
Studiengänge: Instrumental-, Gesangspädagogik / Elementare Musikpädagogik / Musiktheorie / Komposition in der musikpädagogischen Praxis: Bachelor 8 Sem.; Musik im Kontext freiberuflicher od. selbstständiger Tätigkeit mit Fachrichtung Instrument, Gesang, Ensembleleitung od. Komposition: Bachelor 8 Sem.

Letzte Aktualisierung: 26.11.2018

 

Köln

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Erzbistum Köln - Generalvikariat
Referat Kirchenmusik
Prof. Richard Mailänder

Marzellenstr. 32, 50668 Köln
Tel.: (0221) 1642-1544 Fax: (0221) 1642-1558

Ltg: Prof. Richard Mailänder
Tr: Erzbistum Köln.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem.

Letzte Aktualisierung: 17.05.2018

 

Magdeburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bischöfliches Ordinariat Magdeburg
Fachbereich Pastoral
Bistumsbeauftragter für Kirchenmusik

Ltg: NN
Tr: Bistum Magdeburg.
Hist: Gegr. 1992.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C 4 Sem. in den Fachrichtungen Orgel u. Chorleitung; Zusatzangebote: Grundausbildung zum Kantor, Singeleiter u. Kinderchorleiter.

Letzte Aktualisierung: 13.01.2020

 

Mainz

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz

Adolf-Kolping-Str. 10, 55116 Mainz
Tel.: (06131) 253-898 Fax: (06131) 253-7898

Ltg: DKMD Lutz Brenner
Tr: Bistum Mainz.
Hist: Gegr. 1947.
Ausbildungsgänge: Kath. Kirchenmusik: C (auch Teilbereiche Orgel, Chorleitung möglich), D (Orgel, Chorleitung, Kinderchorleitung, Popularmusik) je 2 bzw. 3 Jahre (Kurssystem); Einführungskurs Kantorendienst etwa 1 Jahr.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2020

 

1 bis 30 von 51 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 

Suche

Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Bremen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Berlin Brandenburg Sachsen Bayern Thüringen Hessen Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Saarland Nordrhein-Westfalen

alle Bundesländer

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)


MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript