Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Im Fokus: Musikberichterstattung in
Print- und Onlinemedien

Zeitungen, © svort (fotolia.com)Musik nimmt im Themenspektrum der Feuilleton- und Kulturseiten von Tages- und Wochenzeitungen einen unangefochtenen Spitzenplatz ein. Musikbezogene Beiträge machen mittlerweile über ein Viertel der Kulturberichterstattung aus. Trotz der hohen Wertschätzung musikalischer Themen ist jedoch die Anzahl fest angestellter Musikredakteurinnen und -redakteure in den letzten Jahren gesunken. In einem neuen Schwerpunktangebot zum Thema "Musik in Print- und Onlinemedien" wirft das MIZ einen Blick auf die aktuelle Situation des Musikjournalismus in Deutschland und informiert grundlegend über Strukturen und Entwicklungen in diesem Bereich.

weiterlesen

zum Fokusarchiv

Neues Themenportal:
Kirchenmusik - Musik in Religionen

Foto: Cornelius Bierer/Münsterkantorei Ulm Kaum ein anderer musikalischer Bereich ist so vielfältig wie die Kirchenmusik. Zwischen Laienorientierung und hoher Professionalisierung dient sie nicht nur der Liturgie, sondern schlägt mit ihren zahlreichen Aktivitäten im Konzertleben eine Brücke in die Gesellschaft. Mit dem neuen Themenportal "Kirchenmusik – Musik in Religionen" stellt das MIZ erstmals ein Angebot zur Verfügung, das umfassend und systematisch über die aktuelle Situation des kirchenmusikalischen Lebens in Deutschland sowie über die Musik anderer Glaubensgemeinschaften informiert.

weiterlesen

Musik macht Heimat - Engagement für Dialog

© AFP/Getty Images, 

Foto: Rami Al-SayedMit seinem Informationsangebot zu musikbezogenen Projekten und Initiativen der Flüchtlingshilfe macht das MIZ das herausragende Engagement sichtbar, das zahlreiche Vereine, Privatpersonen und öffentlichen Institutionen des Musiklebens seit dem Höhepunkt der Flüchtlingsbewegungen im Herbst 2015 entfaltet haben. Präsentiert werden ausgewählte Projekte – von Instrumentenspenden und kostenlosem Musikunterricht über gemeinsame Musizierprojekte und Konzerte für Geflüchtete bis zu Benefizkonzerten und musiktherapeutischen Maßnahmen –, die in den vergangenen Monaten durchgeführt wurden oder aktuell laufen.

weiterlesen

Aktuelles aus den MIZ Datenbanken

Foto: Jörg Hejkal

Musikwirtschaft
Streaming-Dienste: Die Zukunft des Medienkonsums ist online
Streaming-Plattformen nehmen im Vergleich zu den traditionellen Medien einen immer größeren Stellenwert ein. Wie eine neue Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young auf Basis einer repräsentativen Befragung unter 1.400 erwachsenen Personen in Deutschland zeigt, hören 73% der 18-bis-20-Jährigen ausschließlich oder zum Großteil Musik online – nur zwei Prozent nutzen ausschließlich traditionelle Abspielgeräte wie den CD-Player oder das Radio. Im Durchschnitt aller Altersklassen halten sich diejenigen, die ausschließlich oder zum Großteil online Musik hören und diejenigen, die ausschließlich auf traditionellen Abspielgeräten Musik konsumieren, mit jeweils etwa einem Viertel der Befragten die Waage. Am intensivsten werden die Streaming-Angebote von Männern genutzt.
weiter zur Studie

Foto: Jörg Hejkal

Bildung & Ausbildung
Forderungskatalog der Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen
In einem Forderungskatalog wendet sich die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen (bklm) im Vorfeld der Bundestagswahl an die im Bundestag vertretenen Parteien und an die FDP. Diese werden aufgefordert, sich nachhaltig für die Verbesserung der Situation der Lehrbeauftragten einzusetzen. In diesem Zusammenhang sollen mehr feste Stellen geschaffen, Honorare an die Bezüge von Angestellten im öffentlichen Dienst angepasst und eine auch im Alter greifende soziale Absicherung etabliert werden. Derzeit erteilen die Lehrbeauftragten einer Umfrage der bklm zufolge etwa 40 bis 60 Prozent des Unterrichts, erhalten dafür aber nur gut ein Drittel der Vergütung fest angestellter Dozentinnen und Dozenten.
weiter zum Forderungskatalog

Konzerte & Musiktheater
Neue Fassung des Beitrags „Festspiele und Musikfestivals in Deutschland“ mehr

Bildung & Ausbildung
„Stuttgarter Appell“ des Verbands deutscher Musikschulen mehr

Musikförderung
„Zusammenhalt in Vielfalt“ – 15 Thesen der Initiative kulturelle Integration mehr

Kongresse und Tagungen


23.08.2017 - 27.08.2017, Köln
Veranstalter: SoundTrack_Cologne 11
SoundTrack_Cologne 14
Fachkongress für Musik und Sound in Film, Fernsehen, Games und Medien
Details

12.09.2017 - 15.09.2017, Berlin
Veranstalter: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Spielräume - Vermittlungsdimensionen der Kirchenmusik
Ein Symposion der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz in Kooperation mit der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen und dem Deutschen Musikrat.
Details

14.09.2017 - 17.09.2017, Dortmund
Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V.
chor.com
Messe | Workshops | Konzerte
Details

28.09.2017 - 30.09.2017, Darmstadt
Veranstalter: Jazzinstitut Darmstadt
15. Darmstädter Jazzforum: Jazz @ 100 | Keine Heldengeschichte
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungen

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

Musikleben in Zahlen

Ob aktuelle Entwicklungen der Orchester- und Theaterlandschaft, der explosionsartige Anstieg von Musikfestivals, die wachsende Zahl an Musikschülern oder die Umsätze und Beschäftigungszahlen der Musikwirtschaft: In unseren Kennzahlen vermitteln wir Ihnen in aller Kürze die wichtigsten Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland. mehr

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

Musical Life in Germany

Buch Musical Life in Germany

131 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals und die vielfältigen Laienensembles und -gruppen mit ihren rund 7 Millionen Musizierenden: Deutschland gehört zu den lebendigsten Musikländern weltweit – und übt international eine besondere Anziehungskraft aus. Mit seiner Publikation Musical Life in Germany legt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) nun erstmals ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt.
weiterlesen

Europäische Musikbörse

Logo Europäische Musikbörse

Die Europäische Musikbörse ist ein Projekt des Deutschen Musikrats. Als Informations- und Austauschplattform für Musiker, Veranstalter und Kulturorganisationen in Europa bietet sie die Möglichkeit zur Ankündigung von internationalen Veranstaltungen (Konzerte, Festivals, Kurse, Wettbewerbe) sowie des gegenseitigen Austauschs und der Vernetzung (Veröffentlichung von Künstlerprofilen, Kooperationsangeboten und -gesuchen). Ziel ist es insbesondere, die Vernetzung der europäischen Länder im Bereich des gemeinnützigen Musikschaffens zu fördern.

weiter zum Angebot

 

News

18.08.2017
Bistum Münster visualisiert 15 Thesen der Initiative kulturelle Integration: Mitte Mai 2017 hat die Initiative kulturelle Integration ihre 15 Thesen „ weiterlesen

18.08.2017
Ruhrtriennale 2017 eröffnet mit "Pelléas et Mélisande": Am heutigen 18. August startet die Ruhrtriennale 2017 mit der ersten Oper der Moderne in eine Spielzeit, die sich...
weiterlesen

18.08.2017
Konzertreihe „Unerhörte Musik“ Berlin erhält FEM-Nadel des Deutschen Komponistenverbands: Zum dritten Mal verleiht die Fachgruppe E-Musik des Deutschen Komponistenverbands e.V. die FEM-Nadel - Ehrennadel...
weiterlesen

17.08.2017
ACHAVA Festspiele verleihen 1. internationalen und transkulturellen Jazzpreis: Der 1. ACHAVA Jazz Award ist weltweit einzigartig. Er zeichnet ein herausragendes Band-Projekt aus, das...
weiterlesen

17.08.2017
Kultur macht stark - Verband deutscher Musikschulen lädt zur Abschlusskonferenz: Das BMBF-Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ läuft zum...
weiterlesen

 

Festivalguide

19.08.2017 - 09.09.2017, Bremen
Musikfest Bremen
Details

22.08.2017 - 27.08.2017, Berlin
mikromusik - Festival experimenteller Musik und Sound Art
Details

23.08.2017 - 27.08.2017, Norden, Hohenkirchen, Cappel, Grasberg, Ganderkesee
Arp-Schnitger-Festival
Details

23.08.2017 - 25.08.2017, Berlin
Pop-Kultur
Details

25.08.2017 - 03.09.2017, Usinger Land
Allegro! Das Musikfest im Taunus
Motto: Aufbruch
Details

25.08.2017 - 26.08.2017, Krefeld
Folklorefest Krefeld
Details

25.08.2017 - 27.08.2017, Büsingen
Kammermusiktage Bergkirche Büsingen
Details

25.08.2017 - 15.10.2017, Rhein-Kreis Neuss
Niederrhein Musikfestival
Details

26.08.2017 - 03.09.2017, Gross Dölln
Bebersee Festival b:fes
Thema: Veränderung
Details

26.08.2017 - 27.08.2017, Frankfurt/Main
Klang im Kloster
Details

19.08.2017 - 09.09.2017, Bremen
Musikfest Bremen
Details

weiter zum Festivalguide

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden