Dokumente

In dieser Rubrik finden Sie Positionspapiere, Stellungnahmen, Studien und weitere kulturpolitisch relevante Dokumente unterschiedlicher Institutionen und Organisationen des Musiklebens, sofern sie online verfügbar sind. Die Sortierung erfolgt chronologisch; über die linke Navigation können die Dokumente aber auch inhaltlich erschlossen werden. Eine Auswahl selbstständiger Literatur, die Einblick in die Strukturen und Entwicklungen des Themengebiets sowie weiterführende Informationen vermittelt, erhalten Sie in unseren Themenportalen.

511 bis 540 von 708 Datensätzen

» Seite: 1... 15 16 17 [18] 19 20 21 ...24

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 März Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler zur Verleihung der Zelter-Plakette und der Pro-Musica-Plakette

Mit einem Grußwort eröffnete Horst Köhler am 6. März den Festakt zur Verleihung der Zelter-Plakette und der Pro-Musica-Plakette in Marktoberdorf. Der Bundespräsident betonte in seiner Rede, dass die musikalische Bildung von Kindern so selbstverständlich werden müsse wie das Lernen von Lesen, Schreiben und Rechnen.
Quelle: www.bundespräsident.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 März Gemeinsame Stellungnahme der Verwertungsgesellschaften zu "Dienstleistungen im Binnenmarkt"

In einer gemeinsamen Stellungnahme äußern sich die GEMA, GVL, VG Bild-Kunst und VG Wort zum EU-Richtlinienvorschlag „Dienstleistungen im Binnenmarkt“ vom 10. Januar 2005 und beziehen Position zu den Vorstellungen der EU zur Harmonisierung der Rechtsverhältnisse der Verwertungsgesellschaften.
Quelle: www.gema.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 März "Probleme sehen – Chancen erkennen – Zukunft gestalten" – Stellungnahme des Allgemeinen Cäcilienverbands für Deutschland zur aktuellen Situation der Kirchenmusik

Der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland (ACV) als Dachverband für katholische Kirchenmusik nahm im Februar 2005 Entwicklungen, wie z. B. drastische Sparmaßnahmen in der Kirchenmusik, mit großer Sorge zur Kenntnis. Aus diesem Anlass wandte sich der Verband an die Verantwortlichen – allen voran die deutschen Bischöfe – und rief wichtige elementare Grundbedingungen für eine kirchenmusikalische Arbeit in den Diözesen und Gemeinden in Erinnerung. In seiner Stellungnahme riet der ACV zu umsichtigem Handeln, damit bei der Bewältigung von Finanzproblemen nicht wertvolle und überlebenswichtige Bereiche zerstört, sondern Perspektiven geschaffen werden.
Quelle: www.acv-deutschland.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 Februar Offener Brief der Gesellschaft für Neue Musik zum Erhalt der SWR-Klangkörper

Der Präsident der Gesellschaft für Neue Musik e.V., Jens Cording, fordert in einem offenen Brief an SWR-Intendant Peter Voß den Weiterbestand der SWR Orchester. Der Betrieb und der Erhalt der Klangkörper sei keine mäzenatische Wohltat, sondern eine von öffentlich-rechtlichen Anstalten dem Gebührenzahler wie auch der Allgemeinheit geschuldete Pflicht.
Quelle: Neue Gesellschaft für Musik

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 Januar Offener Brief des Vorsitzenden des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates zum Erhalt des Münchner Rundfunkorchesters

In einem offenen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten, Edmund Stoiber und den Intendanten des Bayerischen Rundfunks, Thomas Gruber, warnt der Vorsitzende des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates (DMR), Peter Gülke, eindringlich vor der geplanten Schließung des Münchner Rundfunkorchesters.
Quelle: www.musikrat.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 Januar Dokumentation der Tagung „Jenseits von PISA? Lernen mit Sinn(en) und Verstand“

Unter dem Titel „Jenseits von PISA? Lernen mit Sinn(en) und Verstand“ veranstaltete der Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen im September 2003 ein Fachtagung zur musikalischen Bildung im Kindesalter. Die vorliegende Dokumentation fasst auf 96 Seiten die wichtigsten Ergebnisse der Veranstaltung zusammen.
Quelle: www.lmr.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 Januar Aktueller Sachstand zur Novelle des Urheberrechts „2. Korb“

Bundesjustizministerin Zypries hat am 12.1.2005 ihren abschließenden Entwurf für den Zweiten Korb der Novellierung des Urheberrechts vorgestellt. Das vorliegende Dokument referiert den aktuellen Sachstand der Novelle.
Quelle: www.bmj.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2005 Januar Digital Music Report 2005

Im Auftrag des internationalen Tonträgerverbandes IFPI hat die GfK in Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Österreich, Italien und Frankreich eine Studie durchgeführt, die die Etablierung legaler Musikdienste im Internet sowie die Aktivitäten der Musikwirtschaft zur Bekämpfung der Musikpiraterie darstellt.
Quelle: www.musikindustrie.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember Offener Brief der DOV zum Erhalt des Saarländischen Staatstheaters

Mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten des Saarlandes vom 9.12.2004 reagiert die Deutsche Orchestervereinigung auf die Vorgänge um die von der Landesregierung beschlossenen Zuschusskürzungen für das Saarländische Staatstheater Saarbrücken.
Quelle: www.dov.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember Offener Brief des Deutschen Musikrats zur Neuordnung der SWR- Klangkörper

In einem offenen Brief vom 2.11.2004 an den Intendanten des SWR bekundet der Deutsche Musikrat seine Sorge in der Diskussion um eine nachhaltige Strukturreform der SWR- Klangkörper und fordert deren Erhaltung.
Quelle: www.miz.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember Das ganze Musikleben unserer Gesellschaft auf zwei Säulen

Norbert Pietrangeli, kaufmännischer Geschäftsführer der gemeinnützigen Projektgesellschaft des Deutschen Musikrats (DMR), beschreibt in einem Beitrag für die Neue Musikzeitung (12/04) Struktur und Arbeitsweise der im Jahr 2003 gegründeten Gesellschaft.
Quelle: www.nmz.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember CDU/CSU: Musik aus Deutschland fördern – Für eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hörfunksender zugunsten deutschsprachiger Musik

In einem Antrag vom 14.12.2004 fordert die CDU/CSU-Fraktion die Bundesregierung auf, den Stellenwert der auf deutsch gesungenen oder in Deutschland produzierten Musik zu stärken.
Quelle: dip.bundestag.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember SPD/BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Für eine Selbstverpflichtung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunksender zur Förderung von Vielfalt im Bereich von Pop- und Rockmusik in Deutschland

In ihrem Antrag vom 15.12.2004 fordern die Regierungsfraktionen den Bundestag auf, die öffentlich-rechtlichen und privaten Sender zu einer freiwilligen Selbstverpflichtung zur Förderung deutschsprachiger Musik zu bewegen. Erreicht werden solle ein Anteil von annähernd 35 Prozent deutschsprachiger beziehungsweise in Deutschland produzierter Pop- und Rockmusik.
Quelle: www.bundestag.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember Offener Brief der CDU/CSU-Fraktion in der Kultur-Enquete zur geplanten Auflösung des Münchner Rundfunkorchesters

In einem offenen Brief vom 5.11.2004 fordert die Arbeitsgruppe der CDU/CSU-Fraktion in der Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" den Intendanten des Bayerischen Rundfunks auf, für den Erhalt des Münchner Rundfunkorchesters einzutreten und sich weiterhin zu der langen Tradition und dem großen Potential der Klangkörper in der ARD zu bekennen.

Quelle: www.miz.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Dezember Deutscher Kulturrat: Kultur als Daseinsvorsorge!

In seinem Positionspapier vom 1.12.2004 unterstreicht der Deutsche Kulturrat, dass Kultur einen Doppelcharakter hat. Kulturgüter seien Waren und Dienstleistungen besonderer Art und bräuchten daher einen besonderen Schutz.
Quelle: www.kulturrat.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Stellungnahme der Deutschen Landesgruppe der IFPI e.V. und des Bundesverbandes der Phonographischen Wirtschaft e.V. zum Referentenentwurf für ein Zweites Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft

In einer Stellungnahme vom 1.11.2004 äußert sich die Deutsche Landesgruppe der IFPI e.V. und der Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft e.V. zum Referentenentwurf für ein Zweites Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft.
Quelle: www.musikindustrie.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Rahmenvereinbarung zur Kooperation an Ganztagsschulen in Niedersachsen

Im Novemer 2004 unterzeichnete der niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann in Hannover mit dem Landesmusikrat und dem Landesverband niedersächsischer Musikschulen eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit an öffentlichen Ganztagsschulen.
Quelle: www.landesmusikrat-niedersachsen.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Offener Brief von KS Edita Gruberova zur geplanten Auflösung des Münchner Rundfunkorchesters

In einem offenen Brief vom 19.11.2004 bezieht die Münchner Kammersängerin Edita Gruberova Stellung zur geplanten Auflösung des Münchner Rundfunkorchesters und fordert Bayerns Ministerpräsidenten Edmund Stoiber auf, sich für den Erhalt des Klangkörpers einzusetzen.
Quelle: www.ophelias-pr.com

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Jeunesses Musicales Deutschland: Resolution zur Lage der Orchester

Die Jeunesses Musicales Deutschland verabschiedete auf ihrer Bundesdelegiertenversammlung am 7.11.2004 eine Resolution, in der sie mit Nachdruck die aktuellen Absichten von Rundfunkanstalten und anderen Kulturträgern, Berufsorchester mit dem Hinweis auf finanzielle Engpässe aufzulösen, kritisiert.
Quelle: www.miz.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Stellungnahme des Forums der Rechteinhaber zum Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft

Das Forum der Rechteinhaber fordert von der Bundesregierung angemessene pauschale Vergütungen und effektivere Regelungen zur Pirateriebekämpfung im Urheberrechtsgesetz.
Quelle: www.urheberrecht.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Große Anfrage: Situation der Breitenkultur in Deutschland

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat am 9.11.2004 eine Große Anfrage zum Thema „Situation der Breitenkultur in Deutschland“ an die Bundesregierung gerichtet. Neben 57 Fragen, die sich mit grundsätzlichen Themen befassen, werden auch die öffentliche Förderung, die wirtschaftliche Kraft der Breitenkultur, rechtliche Rahmenbedingungen, Jugend- und Seniorenarbeit sowie die Beschäftigungswirkung thematisiert.
Quelle: www.bundestag.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zum Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft

In einer Stellungnahme vom 11.11.2004 äußert sich die Kultusministerkonferenz zum Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft.
Quelle: www.urheberrecht.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Stellungnahme des Deutschen Kulturrates zum Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft

In seinem Positionspapier vom 9.11.2004 äußert sich der Deutsche Kulturrat zu wesentlichen Fragen des neuen Urheberrechts.
Quelle: www.kulturrat.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 November Ergebnisse des 1. Jugend-KulturBarometers 2004

Für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Zentrum für Kulturforschung erstmals in einer bundesweiten Studie 2.625 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren speziell zu ihren kulturellen Interessen befragt.
Quelle: www.miz.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Oktober Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des unfallversicherungsrechtlichen Schutzes bürgerschaftlich Engagierter und weiterer Personen

Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung des unfallversicherungs-rechtlichen Schutzes bürgerschaftlich Engagierter im Kulturbereich.
Quelle: www.bundestag.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Oktober Studie KULTURBERUFE

Die Studie "Kulturberufe - Statistisches Kurzporträt zu den erwerbstätigen Künstlern, Publizisten, Designern, Architekten und verwandten Berufen im Kulturberufemarkt in Deutschland 1995-2003" wurde von Michael Söndermann (Arbeitskreis für Kulturstatistik) im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien erstellt.
Quelle: www.bundesregierung.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Oktober Synopse zum Urheberrecht "Zweiter Korb"

Das Institut für Urheber- und Medienrecht hat eine erste Synopse veröffentlicht, die die aktuelle Rechtslage und den Text des Referentenentwurfs zum "Zweiten Korb" der Urheberrechtsnovelle gegenüberstellt.
Quelle: www.urheberrecht.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 Oktober DMR: Sondershäuser Erklärung - Positionspapier zur Musikpolitik in der föderalen Bundesrepublik Deutschland

Mit seiner Sonderhäuser Erklärung vom 18.9.2004 hat der Deutsche Musikrat ein Positionspapier zur Musikpolitik in der föderalen Bundesrepublik vorgelegt. Darin wird u.a. die Stärkung des Ehrenamts und die Partnerschaft von Bund und Ländern in der Musikkultur gefordert.
Quellle: www.miz.org

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 September Referentenentwurf für ein Zweites Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft

Pünktlich zur Eröffnung der Popkomm hat das Bundesjustizministerium am 29.9.2004 einen Referentenentwurf zum "Zweiten Korb" der Urheberrechtsnovelle veröffentlicht. Dieser sieht auch in Zukunft keinen Anspruch auf das Kopieren von Musik vor.
Quelle: www.bmj.de

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

2004 September Stellungnahme des Deutschen Sängerbundes (DSB) zur Bedeutung des Singens in der Ganztagsschule

In seiner Stellungnahme vom September 2004 fordert der Deutsche Sängerbund eine stärkere Gewichtung des Singens an allgemein bildenden Schulen. Damit reagiert der Verband auf die Diskussion um Chancen und Perspektiven des Musikunterrichts in der Ganztagsschule.
Quelle: www.saengerbund.de

 

511 bis 540 von 708 Datensätzen

» Seite: 1... 15 16 17 [18] 19 20 21 ...24

 

Suche

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden