Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Stiftung Musikleben (DSM)

Stubbenhuk 7, 20459 Hamburg
Tel.: (040) 36091550 Fax: (040) 360915555
dsm@dsm-hamburg.de

Präsidentin: Irene Schulte-Hillen; Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. h. c. Manfred Lahnstein; Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums: Dr. Arnd Oetker; Leiterin der Geschäftsstelle: Saskia Egger
Rechtsform: Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Historie: Gegründet 1962. Durch Namensänderung unmittelbar hervorgegangen aus der 1956 in Hamburg gegründeten "Stiftung zur Förderung junger konzertierender Künstler". Anlässlich der 7. Generalversammlung des Deutschen Musikrats (DMR) wurde die DSM in München vom Präsidenten des Kuratoriums der Stiftung, Hans Lenz, proklamiert und vom damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke mit einem Aufruf unterstützt.
Mitglieder: 5 Präsidiumsmitglieder, 38 Kuratoriumsmitglieder, Förderer und Mäzene.
Aufgaben: Deutschlandweite Förderung des Spitzennachwuchses im Bereich der klassischen Musik. Projektbezogene Unterstützung von entsprechenden Maßnahmen des DMR wie z. B. Jugend musiziert, Deutscher Musikwettbewerb. Eigene Initiativen: Konzertreihe Foyer Junger Künstler; Kooperationen mit Orchestern und Festivals; Kammermusikprojekte. Verleih hochwertiger Streichinstrumente aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds, einem gemeinsamen Projekt der Bundesregierung und der Deutschen Stiftung Musikleben. Die jährlich vom Beirat des Fonds berufene Jury vergibt die Instrumente in einem Wettbewerb an Musiker*innen zwischen 12 und 30 Jahren. Vergabe von Stipendien: Carl-Heinz Illies-Förderstipendium (s. d.), Gerd Bucerius-Stipendium (s. d.). Individuelle Förderung junger Musiker*innen über Patenschaften.
Publikationen: Herbert Saß: 30 Jahre Deutsche Stiftung Musikleben 1962-1992 (Dokumentation). - "Chronik einer Leidenschaft" - 50 Jahre Deutsche Stiftung Musikleben (Jubiläumsbroschüre). - CD-Produktionen: Preisträgerkonzert 1995; Pillnitz 1996; Bellevue 1997; Europäisches Konzert 1997; Thank You America! 1998; Deutscher Musikinstrumentenfonds 1999; Poland and Germany - Together in the Heart of Europe, 2000; Benefiz-Konzert 2001; Bellevue 2002; Deutschlandreise 2003; St. Severin zu Keitum, 2004; Foyer Junger Künstler 2005; Hamburg Debüt 2006; Bellevue 2007; Piano Furioso 2008; Debüt 2009; St. Severin zu Keitum 2010; Deutscher Musikinstrumentenfonds 2011; Bellevue 2012; Piano Furioso 2013; Wolkenzug und Nebelflor - Kammermusikfest 2014; Starke Stücke - Junge Virtuosen 2016; So klingt die Zukunft 2017; So klingt die Zukunft! 2018; Piano Furioso 2018; So klingt die Zukunft! 2019. - DVD-Produktionen: Family Clash 2015.
Antragstellung: Nicht möglich.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript