Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB)

Alois-Schnorr-Str. 10, 79219 Staufen/Breisgau
Tel.: (07633) 92313-13 Fax: (07633) 92313-14
info@blasmusikverbaende.de

Ehrenpräs: Hermann Albrecht, Walter Schäfer, Dr. Norbert Nothhelfer, Fritz Hörter, Helmut Rau; Präs: Dr. Patrick Rapp; Gf. Präs: Christoph Karle; Bundesmusikdir: Siegfried Rappenecker; Bundesjugendleiter: Matthias Wolf
Hist: Gegr. 1950 in Freiburg.
Mitgl: 17 Mitgliedsverbände in den Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen u. Bayern mit insgesamt 1.150 Mitgliedsvereinen u. rd. 70.000 aktiven Musikern, davon ca. 26.000 unter 18 Jahren. Passive Mitgl. ca. 250.000.
Aufg: Förderung der Blasmusik auf breiter Grundlage u. Pflege des damit verbundenen heimatlichen Brauchtums durch Förderung der Ausbildung v. Dirigenten, Musikern, Jungmusikern u. Jugendleitern der Mitgliedsverbände u. der diesen angeschlossenen Mitgliedsvereine. Durchführung v. Blasmusikfesten, Wertungs- u. Kritikspielen sowie v. anderen Veranstaltungen, die geeignet sind, das musikal. Wirken u. die kameradschaftliche Verbundenheit der Mitgliedsvereinigungen untereinander zu fördern. Durchführung v. musikal. u. jugendpflegerischen Veranstaltungen f. die Jungmusiker; Information u. Beratung über geeignete Musikliteratur, Förderung originaler Blasmusikkompositionen sowie Vermittlung v. Kenntnissen über die zeitgemäße Führung der Mitgliedsvereine.
Einr: BDB-Musikakademie (s.d.).
Publ: blasmusik (s.d.).


Letzte Aktualisierung: 21.06.2017

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden