Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Rheinsberger Hofkapelle - Förderprogramm junger Ensembles der Alten Musik
Musikkultur Rheinsberg gGmbH

Kavalierhaus der Schlossanlage, 16831 Rheinsberg
Tel.: (033931) 721-0 Fax: (033931) 721-13
kontakt@musikkultur-rheinsberg.de

Geschäftsführer: Thomas Falk
Träger: Musikkultur Rheinsberg gGmbH.
Historie: Gegründet 2000.
Aufgaben: Förderung der künstlerischen und konzeptionellen Weiterentwicklung junger Ensembles im Bereich der Alten Musik sowie Pflege des musikalischen Erbes der historischen Rheinsberger Hofkapelle. Jährliche Vergabe eines einjährigen Studienaufenthalts an der Musikakademie Rheinsberg mit 4 Arbeitsphasen á 7 Tagen an ein ausgewähltes Ensemble sowie Vergabe des geschützten Titels „Rheinsberger Hofkapelle“ für den Förderzeitraum. Bereitstellung eines auf das Ensemble zugeschnittenen Weiterbildungsangebots und Vermittlung von Auftrittsmöglichkeiten im Rahmen des Spielplans der Kammeroper Schloss Rheinsberg, des Schlosstheaters Rheinsberg und weiterer Kooperationspartner.
Bedingungen: Offen für Ensembles (4 -7 Instrumentalist*innen und Sänger*innen) mit gültiger Arbeitserlaubnis für die EU, denen die historisch informierte Aufführungspraxis als grundlegendes Interpretationsanliegen dient. Jedes Ensemblemitglied muss auf einem historischen Instrument oder Nachbau spielen. Teilnehmen können Ensembles mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren oder jünger, das älteste Ensemblemitglied darf maximal 36 Jahre alt sein.
Eigenbewerbung: Erforderlich.


Nächstes Förderprogramm:
2022/23, Rheinsberg
Bewerbungsschluss: 15.12.2021
Auswahlkonzert am 30.01.2022
Zur Ausschreibung


Letzte Aktualisierung: 18.11.2021

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript