Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Volkshochschul-Verband e. V. (DVV)

Obere Wilhelmstr. 32, 53225 Bonn
Tel.: (0228) 97569-0
info@dvv-vhs.de

Ehrenpräsidentin: Prof. Dr. Rita Süssmuth; Ehrenvorsitzender: Dr. Ernst Dieter Rossmann; Präsidentin: Annegret Kramp-Karrenbauer; Vorsitzender: Martin Rabanus; Stellvertretende Vorsitzender Susanne Deß, Winfried Ellwanger; Verbandsdirektor: Ulrich Aengenvoort
Historie: Gegründet 1953 als Nachfolgeorganisation der Arbeitsgemeinschaft der Landesverbände deutscher Volkshochschulen (vhs).
Mitglieder: 16 Landesverbände in Vertretung von 900 Volkshochschulen in Deutschland.
Aufgaben: Bildungs- und verbandspolitische Vertretung der vhs und der vhs-Landesverbände auf Bundes- und europäischer Ebene. Förderung von Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch der Mitglieder und der Qualität der Erwachsenenpädagogik. Durchführung von Projekten zu den Themen Integration, Sprachenlernen, Alphabetisierung und Grundbildung, Arbeit und Beruf, Politische Bildung, Gesundheitsbildung und Kulturelle Bildung. Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen u. a. im Bereich Musik.
Einrichtungen: "dvv international" (Fortbildung, Beratung und Medien für das globale, interkulturelle und europapolitische Lernen); "telc gGmbH" (Anbieter von Sprachenzertifikaten); Hauptgesellschafter des "Grimme-Institut - Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH" mit u. a. jlährlicher Vergabe des Grimme-Preises.
Publikationen: dis.kurs. Das Magazin der Volkshochschulen (Zeitschrift, 4x jährlich).


Letzte Aktualisierung: 28.10.2019

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript