Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Theodor Leschetizky Klavierwettbewerb Polnischer Musik
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg
Tel.: (040) 428482-01
rohem@hfk-bremen.de

Künstler. Dir: Prof. Hubert Rutkowski; Organisationsltg: Roman Ohem
Tr: Theoder Leschetizky Musikgesellschaft, Warschau.
Hist: Erstmalige Durchführung 2013 als "Deutscher Klavierwettbewerb Polnischer Musik". Seit 2017 unter der aktuellen Bezeichnung.
Aufg: Nachwuchsförderung im Fach Klavier sowie Pflege der Klaviermusik polnischer Komponistinnen u. Komponisten. Alle 2 Jahre in 2 Kategorien (Musikstudierende, Musikschülerinnen u. -schüler) durchgeführter Wettbewerb mit Vergabe v. Geldpreisen (u.a. 2.000,- € f. die beste Interpretation der Musik v. Theodor Leschetizky u. Ignacy Jan Paderewski) sowie Vermittlung v. Auftrittsmöglichkeiten u.a. in Paris u. New York.
Bed: Offen f. Studierende der Musikhochschulen Bremen, Hamburg, Hannover, Lübeck, Rostock u. Weimar sowie f. Schülerinnen u. Schüler der VdM-Musikschulen in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt u. Schleswig-Holstein.
Eigenbewerbg: Erforderlich.


Letzte Aktualisierung: 21.04.2017

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden