Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie

Landgraf-Georg-Str. 2, 64405 Fischbachtal
Tel.: (06166) 8490 Fax: (06166) 8454
sekretariat@lichtenberger-institut.de

Leiter: Martin Landzettel
Träger: Privat.
Historie: Gegründet 1982 als " Lichtenberger Institut für funktionales Stimmtraining"; später weitergeführt als "Lichtenberger Institut für Gesang und Instrumentalspiel"; seit 2007 unter der aktuellen Bezeichnung.
Aufgaben: Ausbildung von Sänger*innen und Instrumentalist*innen, Gesangs- und Instrumentallehrer*innen. Einführung in die Lichtenberger Methode nach Gisela Rohmert in Form von Wochenendseminaren. Vertiefung und Weiterführung der Methode im künstlerischen, pädagogischen und therapeutischen Bereich durch Fortbildungsveranstaltungen. 3-jährige Fortbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Lehrbefähigung in der Lichtenberger Methode.
Publikationen: Beiträge zum 1., 2. und 3. Kolloquium Praktische Musikphysiologie, hrsg. von Walter Rohmert, Köln 1990-1993. - Gisela Rohmert: Der Sänger auf dem Weg zum Klang, Köln 1991. - Grundzüge des funktionalen Stimmtrainings, hrsg. von Walter Rohmert, Köln (6. Aufl.) 1991. - Lichtenberger Dokumentationen, Lichtenberg 2015ff. (Schriftenreihe).


Letzte Aktualisierung: 08.03.2018

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript